Fondsbewertung. Das Berliner Analysehaus Xenix kürte vor Kurzem die besten Exchange Traded Funds (ETF), die man an der Schweizer Börse handeln kann. Neben den laufenden Kosten und der Kursentwicklung untersuchte Xenix weitere Qualitätsmerkmale – darunter das Kriterium, wie genau ein ETF den Index abbildet, also dessen Kursverlauf kopiert. Bewertet hat Xenix ferner die Handel­barkeit. Denn: Je geringer die Differenz zwischen Kauf- und Verkaufskursen, d...