Die Banken können die Konten eines Verstorbenen sperren, bis ein Erbschein vorliegt, was mehrere Wochen dauern kann. Während dieser Zeit haben auch Personen, die der Kontoinhaber mit einer Vollmacht ausgestattet hat, keinen Zugriff auf das Konto. Das gilt auch für Ehegatten. Gleich verhält es sich übrigens bei Gemeinschaftskonten. Die Banken sperren auch diese Konten häufig beim Tod eines Kontoinhabers.



Auch ein Erbschein garantiert aber keinen Zugriff auf das Konto. Die Ban...