3a-Fonds: Renditezahlen sind mit Vorsicht zu geniessen

K-Tipp 20/2016 vom

von

Die Credit Suisse wirbt mit einer jähr­lichen Rendite von 5,81 Prozent für das Wertschriftensparen in der 3. Säule. ­Sparer sollten sich ­davon nicht blenden lassen.

Credit-Suisse-Inserat: Verführerische Renditezahlen (Bild: Ausriss)

Credit-Suisse-Inserat: Verführerische Renditezahlen (Bild: Ausriss)

Erwerbstätige mit Pen­sionskasse dürfen jährlich maximal 6 768 Franken in die Säule 3a einzahlen und diesen Betrag bei den Steuern vom Einkommen abziehen. Die Zinsen auf den 3a-Konten sind mit 0 bis 0,65 Prozent jedoch mickrig. Sparer können ihr 3a-Geld auch in Anlagefonds und damit an den Börsen platzieren. 

Die Credit Suisse (CS) wirbt für das Wertschriftensparen in Zeitungsinseraten mit einer jährlichen ­Ren­dite von 5,81 Prozent für eines ihrer Produkte. Diese Zahl ist mit Vorsicht zu ge­niessen.

Die CS bestätigt, dass es sich um den Fonds «CSA Mixta-BVG Maxi» handelt. Er verfügt über einen Aktienanteil von 45 Prozent. Der Rest wird hauptsächlich in Obligationen, Immobilien und am Geldmarkt investiert. 

Wertschriftensparen: Langer Atem gefragt

Die CS bewirbt im erwähnten Inserat die Ren­dite von Ende Juli 2011 bis Ende Juli 2016. Dieser Zeitraum ist geschickt gewählt: Er startet bei einem Börsentief im Jahr 2011. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

3. Säule: Soll ich in einen ähnlichen Vorsorgefonds wechseln?

«Öko» bringt keine bärenstarke Rendite

Fehltritt am Fronalpstock

Buchtipp zum Thema

Geld anlegen – gut und sicher