Aktienindex: Wo «Welt» draufsteht, ist oft viel USA drin

K-Geld 05/2018 vom | aktualisiert am

von

Wer in Unternehmen auf der ganzen Welt investieren möchte, kauft mit Vorteil einen Weltaktien-Indexfonds. Doch aufgepasst: Häufig sind die USA in solchen Indizes übervertreten.

Schwergewicht USA: Im Index MSCI World sind Aktien von US-Konzernen mit fast zwei Dritteln vertreten (Bild: istock/RF)

Schwergewicht USA: Im Index MSCI World sind Aktien von US-Konzernen mit fast zwei Dritteln vertreten (Bild: istock/RF)

Auf Seite 22 listet K-Geld renditestarke Indexfonds für das An­lagegebiet «Aktien Welt» auf. Viele der dort aufgelisteten Fonds bilden den Index namens MSCI World nach. Ein Index fasst die Wertentwicklung einer genau definierten Auswahl von Aktien zusammen.

Investieren Anleger, die einen börsengehandelten Indexfonds (ETF) auf den MSCI World ­kaufen, tatsächlich in der ganzen Welt? Mitnichten. Vielmehr legen Sie sich ein Klumpenrisiko mit drei Buchstaben ins Depot: USA. Denn im MSCI World sind US-amerika­nische Konzerne schwergewichtig mit fast zwei Dritteln vertreten.

In der jüngeren Vergangenheit hat sich das gelohnt. So haben die Besitzer des ComStage MSCI ­World ETF ihren Einsatz in den vergangenen zehn Jahren mehr als verdoppelt – in Schweizer Franken gerechnet.

Technologiefirmen wie Apple spielen beim MSCI World die Hauptrolle

Die dominanten Aktien im MSCI World heissen, absteigend nach Gewichtung sortiert: Apple, Microsoft, Amazon, Alphabet (Google) und Facebook. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Geld und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Geld und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

3a-Vorsorgefonds mit vorwiegend Obligationen? Besser nicht!

Finanztipp: Empfehlungen oft falsch

Finanztipp: Fallen beim Aktienkauf