Apps: Heilung aus der Vorratskammer

Gesundheitstipp 03/2019 vom

von

Hausmittel – Grossmutters beste Tipps (Für Android und iOS, gratis)

Von A wie Apfelessigtrank bis Z wie Zwiebelhustensaft: Hausmittel, die man vor einer Generation noch in vielen Haushalten verwendete, sind heute häufig vergessen. Die App bietet eine grosse Auswahl an Mitteln gegen leichtere Leiden. ­Zudem sind die Rezepte leicht ­verständlich. Praktisch: Zutaten kann man anklicken – sie erscheinen dann automatisch auf einer Einkaufsliste.Die App stammt von einem Ehepaar aus der deutschen Stadt Münster. Seit die Autorin und der Programmierer Eltern sind, haben sie auch mit Kinderkrankheiten zu tun und geben Infos sowie Rezepte, wie man sie ­behandeln kann. 

Fazit: Gute Auswahl von Tipps aus der Praxis für die Praxis.

Sehr Empfehlenswert

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Smartphone-Apps unter der Lupe

Internet: Smartphone-Apps unter der Lupe

Fieber: Bei Kindern meist harmlos