Bargeld gibt es auch an der Ladenkasse

K-Geld 02/2019 vom

von

Bancomaten erhalten ­Konkurrenz: Mittlerweile kann man in der Schweiz in über 4200 Läden an der Kasse kostenlos Bargeld beziehen. Es gibt allerdings Einschränkungen.

Bargeld beziehen an der Ladenkässe: In Volg-Filialen mit der Handy-App Sonect möglich (Bild: VOLG-SONECT)

Bargeld beziehen an der Ladenkässe: In Volg-Filialen mit der Handy-App Sonect möglich (Bild: VOLG-SONECT)

Bargeld ist in der Schweiz sehr beliebt: Die Privathaushalte wickeln 70 Prozent aller Zahlungen in bar ab. Das ergab im Herbst 2017 eine repräsentative Umfrage der Schweizerischen Nationalbank. Bargeld kann man am Schalter seiner Bank, bei der Post oder an einem der 7187 Bancomaten in der Schweiz beziehen. Das ist bei Bancomaten der eigenen Bank gratis. Sonst fällt in der Regel eine Gebühr von 2 Franken an. 



Viele Läden akzeptieren nur die Postfinanc [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Geld und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Geld und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Film: Abschied vom Bargeld

Bancomat: Vergessliche Kunden

Zu Nachttresoren gibt es kostenlose Alternative