Die Preisunterschiede zu Lidl und Aldi werden grösser

K-Tipp 01/2019 vom | aktualisiert am

von

Von Blumenkohl bis Thon: Bei Coop und in der Migros kostet der K-Tipp-Warenkorb 60 Prozent mehr

So viel kostet 1 Kilo Süsskartoffeln bei den Grossverteilern (Bild: ISTOCK /MONTAGE)

So viel kostet 1 Kilo Süsskartoffeln bei den Grossverteilern (Bild: ISTOCK /MONTAGE)

Alltagsprodukte wie Butter, Zucker und Mehl kosten in der Schweiz fast überall gleich viel. Ganz anders sieht es bei spezielleren ­Produkten aus: Da legen die Coop- und ­Migros-Kunden einiges drauf. Das zeigt der K-Tipp-Preisvergleich.

 

Bei den Produkten aus ihren Billiglinien wollen sich Migros und Coop nicht unterbieten lassen. «Sie sind immer mindestens so preisgünstig wie die Tiefpreislinien der Konkurrenz», schreibt Coop. Und die Migros «garantiert bei über 500 Produkten des täglichen Bedarfs den tiefsten Preis der Schweiz».

 

Wie aber sieht es bei den anderen Produkten aus? Das wollte der K-Tipp wissen und stellte einen etwas spezielleren Warenkorb zusammen. Mit Blumenkohl, Rucola, Heidelbeer-Joghurts, Kräuterbutter, Tessiner Brot und Zimt – insgesamt 30 Artikel. Das Ergebnis des Preisvergleichs:

 

Deutlich am günstigsten waren Lidl und Aldi. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Ein Laden, ein Käse, zwei Preise

Fertig-Lebensmittel: Darfs auch ein bisschen weniger sein?

Glacepreise deutlich gestiegen