Flugtickets: Auch das Gerät bestimmt den Preis

K-Tipp 03/2017 vom

von

Wer Flüge mit der ­Tablet- oder Smartphone-App statt auf der Internetseite bucht, fliegt zuweilen günstiger. Manchmal ist es auch umgekehrt. Das zeigt eine K-Tipp-Stichprobe.

Flugtickets (Bild:Swiss)

Flugtickets (Bild:Swiss)

Der Preis eines Flug­billetts kann in kurzen Zeitabständen stark schwanken. Man kennt das. Nicht bekannt aber ist: Auch das Gerät, mit dem man bucht, wirkt sich auf die Ticketkosten aus.

Ende Januar fragte der K-Tipp bei zwölf Reiseportalen und acht Fluggesellschaften die Preise von je zwei Flügen ab. Gesamthaft waren das 40 Lang-, Mittel- und Kurzstrecken-­Retourflüge ab Zürich, ­Basel, Genf und Bern – 26 in der Economy- und 14 in der Businessklasse.

Mit App 47 Franken teurer als auf Website

Für jeden dieser Flüge ­wurde die Preiserhebung gleichzeitig mit sechs verschiedenen Geräten durchgeführt: mit einem iMac, einem iPhone und einem iPad von Apple sowie mit einem Notebook von HP, einem Smartphone von HTC und einem Tablet von Nexus. Die Anfragen mit Smartphones und Tablets erfolgten wenn immer möglich per App, sonst aber – wie die Preisabfragen mit iMac und HP-Notebook – auf der Internetseite der Reise­portale beziehungsweise der  Airlines.

Die Resultate der Stichprobe

Bei 15 von 40 Flügen ­waren die Preise je nach ­Buchungsgerät unterschiedlich. 13-mal offerierten Reise­portale und zweimal die Fluggesellschaft Airberlin einen Flug zu ­unterschiedlichen Preisen.

Die grösste Differenz gab es beim Reiseportal Opodo für den Flug Genf–Peking retour mit Air China: Gebucht mit der Opodo-App auf dem HTC-Smart­phone, kostete er rund 47 Franken mehr als bei der Buchung über die Website Opodo. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Smartphone-Helfer für die Ferien

Flugtickets: Vergleichsportale sind nicht unfehlbar

Hotel buchen via Handy-App günstiger

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Jetzt Prämien vergleichen

Schlüsselfundmarke

Geldberatung

Hier können Sie eine Frage an unsere Geldberatung stellen.

Aufruf

Haben Sie schlechte Erfahrungen mit Unternehmen aus dem Finanz-, Steuer-, Vorsorge- oder Versicherungsbereich gemacht?

Reklamieren Sie hier

Reklamieren wird einfach

Unsere Handy-Apps

E-Nummern für Apple und Android

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Merkblätter

Pensionskassenausweis richtig lesen
Maklertipps für Hausverkäufer
Versicherungssumme bei Hausratsversicherung überprüfen

Volksinitiative

Volksinitiative.png

Die Bundesbetriebe sollen nicht Gewinn erwirtschaften, sondern den Bürgern einen guten und bezahlbaren Service bieten.

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung