Todesfallrisiko: Der grosse Prämienvergleich

K-Geld 03/2018 vom | aktualisiert am

von

Bei den Prämien für die Todesfallversicherung zeigt der Trend nach unten. Die Generali hat seit ­vielen Jahren die tiefsten Prämien.

Im Todesfall finanziell abgesichert: Konkubinatspartner sollten in der Police den Lebenspartner begünstigen (Bild: Fotolia)

Im Todesfall finanziell abgesichert: Konkubinatspartner sollten in der Police den Lebenspartner begünstigen (Bild: Fotolia)

Das VZ Vermögenszentrum in Zürich vergleicht für K-Geld regelmässig die Prämien für die Todesfallrisiko-Versicherung. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt: 2010 verlangte die Generali für eine ver­sicherte Summe von 200000 Franken für einen 35-jährigen Mann ein Prämientotal von 6938 Franken (Laufzeit 20 Jahre).

Ein Blick auf die Tabelle zeigt: Heute kostet die gleiche Leistung bei der Generali noch 5350 Franken Prämien für die 20 Jahre.

«Wir beobachten bei dieser ­Versicherungsart einen Trend nach unten», sagt Stefan Thurnherr vom VZ. Bei der Allianz zum Beispiel sank die Prämie von 2010 bis 2018 um 14 Prozent, bei der Mobiliar um 17 Prozent und bei der Zürich um 22 Prozent. Einzig der Tarif von Postfinance blieb praktisch unverändert.

Bei allen früheren Vergleichen hatte die Generali immer die günstigste Offerte abgegeben.

Angehörige erhalten das Kapital sofort bar ­ausgezahlt

Die Todesfallrisiko-Versicherung kann für Familienväter oder Eigenheimbesitzer nützlich sein. Stirbt der ­Ernährer einer Familie und ­hatte er eine solche Police, erhalten die Angehörigen die versicherte Summe sofort bar auf die Hand. Eine Witwe kann damit zum Beispiel die Hypothek reduzieren und weiterhin im gemeinsamen Haus bleiben. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Geld und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Geld und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Kindersparplan First Step: Schritte in die Kostenfalle

So schützen Sie Ihre Familie

Ein Agent auf Abwegen

Buchtipp zum Thema

So sind Sie richtig versichert