Kapitalbezüge: Die Staffelung lohnt sich immer noch

K-Geld 02/2017 vom

von

Obwalden, St. Gallen und Thurgau haben eine lineare ­Besteuerung auf Kapital­bezügen aus der Pensionskasse und der dritten Säule eingeführt. Andere Kantone be­­steuern nur tiefe Kapitalbezüge linear. Dennoch lohnt sich der gestaffelte Bezug weiterhin.

Altersguthaben: So wird der Teil für den Fiskus nicht zu gros (Bild: Getty(2)/Montage)

Altersguthaben: So wird der Teil für den Fiskus nicht zu gros (Bild: Getty(2)/Montage)

Vor zwei Jahren musste ein St. Galler 88060 Franken Steuern zahlen, wenn er sich im Alter 65 ein Pensionskassenkapital von 1 Mil­lion Franken auszahlen liess. Dieses Jahr verlangt der gleiche Fiskus ­dafür nur noch 51800 Franken. Die Bundessteuer blieb gleich: Sie liegt bei 23000 Franken.

Andere Einwohner der Stadt St. Gallen zahlen neuerdings mehr: Wer nur 50000 Franken Kapital bezieht, zahlt heute 2590 Franken Steuern. Vor zwei Jahren waren noch 1943 Franken fällig. Dazu kommt die Bundessteuer mit 394 Franken.

Wenig geändert hat sich im Mittelfeld: Bei 400000 Franken Kapitalbezug zum Beispiel verlangt das Steueramt neu 28432 Franken. Das sind inklusive Bundessteuer 6,8 Prozent weniger als 2015 (siehe Tabelle im PDF). [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Geld und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Geld und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Ohne 2. und 3. Säule dürfen Steuerpflichtige mehr abziehen

Eigenheim statt volle Rente: Das müssen Sie beachten

Geld verschenkt: Was tun?

Buchtipp zum Thema

Gut vorsorgen: Pensionskasse, AHV und 3. Säule

Erfolgreich als Kleinunternehmer

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Richter

Richter müssen ihrer Partei jährlich Tausende von Franken abliefern (siehe Artikel im saldo).

Schlüsselfundmarke

Geldberatung

Hier können Sie eine Frage an unsere Geldberatung stellen.

Aufruf

Haben Sie schlechte Erfahrungen mit Unternehmen aus dem Finanz-, Steuer-, Vorsorge- oder Versicherungsbereich gemacht?

Unsere Handy-Apps

E-Nummern für Apple und Android

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Merkblätter

Pensionskassenausweis richtig lesen
Maklertipps für Hausverkäufer
Versicherungssumme bei Hausratsversicherung überprüfen

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung