Kostenlose Haus-Schätzung: Drei Portale im Vergleich

K-Geld 02/2018 vom | aktualisiert am

von

Verschiedene Internet-Rechner schätzen den Marktwert einer Immobilie gratis. Eine Stichprobe von K-Geld zeigt: Benutzt man mindestens drei, erhält man einen guten Anhaltspunkt zum Wert des Hauses.

Kostenlose Haus-Schätzung (Foto: istock)

Kostenlose Haus-Schätzung (Foto: istock)

Wer wissen will, was eine ­Immobilie ungefähr wert ist, hat mehrere Möglichkeiten: 

Man beauftragt einen Schätz­experten – das kostet 1000 bis 2000 Franken. 

Im Internet kann man für 300 bis 500 Franken eine sogenannte hedo­nische Bewertung ­machen lassen. Dieser Vergleichswert basiert auf denjenigen Preisen, die für tatsächlich gehandelte vergleichbare ­Objekte in der Nachbarschaft bezahlt wurden.

Oder man gibt im Internet mit wenigen Klicks einige Infor­mationen in einen Gratis-Rechner ein und hofft auf erhellende Hinweise. Bei diesen Bewertungen ­handelt es sich um eine abge­speckte Form der hedonischen ­Bewertung.

K-Geld machte die Probe mit zehn Objekten: je fünf Eigentumswohnungen und Einfamilienhäuser (Auswahl siehe Tabelle). Es han­delte sich um Immobilien, die im Internet auf Homegate.ch zum Verkauf ausgeschrieben waren. Alle Rechner verlangen die genaue Adresse der Liegenschaft (Lage), die Angabe, ob Haus oder Wohnung, und die ­Grösse der Wohnfläche

Bestimate

Der Rechner von Brixel (www. ­brixel. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Geld und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Geld und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Haus verschenkt: Kann ich das rückgängig machen?

Fundament muss halten

Einer für fast alle Reparaturen

Buchtipp zum Thema

Die eigenen vier Wände

KMU: So nutzen Sie das Internet

Die Regeln des Stockwerkeigentums