Leben im «Hotel Mama»: Was gilt bei den Policen?

K-Tipp 02/2016 vom | aktualisiert am

von

Brauchen junge Erwachsene eine eigene Ver­sicherung? Oder gilt noch der Schutz der Familienpolice? Was ändert, wenn der Nachwuchs auszieht? Der K-Tipp liefert eine Übersicht.

Wohnen im Elternhaus: Nach Lehrabschluss brauchen junge Erwachsene eine eigene Privathaftpflicht-Versicherung (Bild: GETTY)

Wohnen im Elternhaus: Nach Lehrabschluss brauchen junge Erwachsene eine eigene Privathaftpflicht-Versicherung (Bild: GETTY)

Privathaftpflicht-Versicherung

Sie ist ein absolutes Muss für jedermann. Sie schützt Versicherte vor Schaden­ersatzansprüchen, wenn sie beispielsweise jemanden verletzen. Umso wichtiger ist auch, dass sich Eltern erkundigen, wie lange der Nachwuchs in der Fami­lienpolice mitversichert ist. Jede Gesellschaft hat das in ihren Versicherungsbedingungen anders geregelt.

Grundsätzlich kann man sagen: Solange Lehrlinge und Studenten noch zu Hause wohnen, bleiben sie in der Regel in der Fami­lienpolice – aber meist nicht länger als bis zum 25. Altersjahr. Umgekehrt sind junge Erwerbstätige nach Abschluss der Lehre und auch Werkstudenten nicht mehr mitversichert – selbst wenn sie noch bei den Eltern wohnen. Junge Leute mit eigenem Haushalt brauchen auf jeden Fall eine eigene Police.

Tipp: Nehmen Sie mit der Versicherung Kontakt auf, und lassen Sie sich die geltenden Regeln erläutern. Die Gesellschaften müssen sich nicht von selber melden. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Tipp und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Tipp und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Prämien vergleichen – und jedes Jahr viel Geld sparen

Schlechte Noten für Generali und Vaudoise

Autoversicherungen: Die Leistungen im Vergleich

Buchtipp zum Thema

So sind Sie richtig versichert