Perlensuche im Meer der aktiven Fonds

K-Geld 03/2017 vom | aktualisiert am

von

Es gibt immer wieder aktiv verwaltete Fonds, die ­besser abschneiden als ­Indexfonds. Doch auch bei solchen Überfliegern ist Skepsis angebracht.

(Bild: RF)

(Bild: RF)

Bei den Anlagefonds sind zwei wichtige Gruppen zu unterscheiden: aktiv verwaltete Fonds und passive Indexfonds.

Aktiv verwaltete Fonds beschäftigen teure Spezialisten. Diese analysieren laufend Unternehmen und Märkte und wählen dann die ihrer Meinung nach vielversprechendsten Titel aus. Ihr Ziel: besser zu sein als der Marktdurchschnitt. Aktive Fonds haben entsprechend höhere laufende Kosten.

Indexfonds hingegen wollen nicht besonders schlau sein, sondern möglichst genau die durchschnitt­liche Entwicklung eines ­bestimmten Marktsegments wiedergeben – zum Beispiel der grössten Schweizer ­Unternehmen, wie sie im Aktien­index SMI enthalten sind. Sie werden auch passiv verwaltete Fonds ­genannt, da sie nur ­einem Index ­folgen. Und sie kosten im Durchschnitt nur ein Viertel so viel wie die ak­tiven Fonds.

Zahlreiche Untersuchungen zeigten, dass die meisten aktiven Fonds ihr Ziel nicht erreichen. Im Gegenteil: Sie bleiben rendite­mässig hinter den Indexfonds zurück. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Geld und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Geld und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Zahlen & Fakten: Indexfonds mit den höchsten Renditen

Frage & Antwort

Viele Fonds sind vor allem für die Bank rentabel

Buchtipp zum Thema

Geld anlegen – gut und sicher

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Jetzt Prämien vergleichen

Post

Die Post ignoriert den «Stopp Reklame»-Kleber (siehe K-Tipp) am Briefkasten. Das ist...

Schlüsselfundmarke

Geldberatung

Hier können Sie eine Frage an unsere Geldberatung stellen.

Aufruf

Haben Sie schlechte Erfahrungen mit Unternehmen aus dem Finanz-, Steuer-, Vorsorge- oder Versicherungsbereich gemacht?

Reklamieren Sie hier

Reklamieren wird einfach

Unsere Handy-Apps

E-Nummern für Apple und Android

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Merkblätter

Pensionskassenausweis richtig lesen
Maklertipps für Hausverkäufer
Versicherungssumme bei Hausratsversicherung überprüfen

Volksinitiative

Volksinitiative.png

Die Bundesbetriebe sollen nicht Gewinn erwirtschaften, sondern den Bürgern einen guten und bezahlbaren Service bieten.

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung