Prämien vergleichen – und jedes Jahr viel Geld sparen

K-Geld 06/2018 vom

von

Internetangebote sind nicht immer günstig. Und ­Kombiversicherungen bringen keinen oder nur wenig ­Rabatt: Das zeigt der Prämienvergleich von Hausrat- und Privathaftpflichtversicherungen.

Wasserschaden: Je nach Hausratversicherung zahlt ein Paar aus Luzern 263 Franken Prämie – oder auch rund 395 Franken (Bild: GETTY)

Wasserschaden: Je nach Hausratversicherung zahlt ein Paar aus Luzern 263 Franken Prämie – oder auch rund 395 Franken (Bild: GETTY)

Weder Hausrat- noch Privathaftpflichtversicherung sind obligatorisch. Es ist jedoch ratsam, beide Policen abzuschliessen. Denn der Verlust der Wohnungs- oder Hauseinrichtung, etwa durch einen Brand oder Wasserschaden, dürfte die finanziellen Möglichkeiten der meisten Haushalte übersteigen. Und die Privathaftpflichtversicherung kann vor dem finanziellen Ruin schützen. Grund: Wer einer anderen Person oder dem Eigentum Dritter Schaden zufügt, haftet dafür mit seinem [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Geld und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Geld und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Schlechte Noten für Generali und Vaudoise

Hausrat und Haftpflicht: 350 Franken pro Jahr gespart

Leben im «Hotel Mama»: Was gilt bei den Policen?

Buchtipp zum Thema

So sind Sie richtig versichert