Sind Lottogewinne künftig überall steuerfrei?

K-Geld 01/2019 vom

von

«Lottogewinne bis zu einer Million Franken muss man nicht mehr als Einkommen versteuern. Gilt dies nur für die Bundessteuer oder auch für die kantonalen Abgaben?»

Formell gilt der Freibetrag von einer Million Franken nur für die direkte Bundessteuer. Die Kantone ­hätten das Recht, eigene Grenzen festzulegen. Bisher  hat dies aber kein Kanton gemacht. Gemäss Gesetz gelten in solchen Fällen für die Kan­tone die Regeln der direkten Bundessteuer. Das heisst: Vorerst sind auch in den Kantonen Lottogewinne bis zu einer Mil­lion von der Steuer befreit.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Beratung verwalten