Sport am Wochenende reicht aus

Gesundheitstipp 02/2017 vom

Leicester (GB) – Wer nur am Wochenende Sport treibt, lebt gleich gesund wie jemand, der sich täglich im Fitness­center quält. Eng­lische Forscher werteten Gesund­heits­daten von über 60 000 Personen aus. Wer am ­Wochenende ins­gesamt rund zweieinhalb Stunden Ausdauer­training macht, leidet demnach gleich selten an Herz-Kreislauf-­Krankheiten oder Krebs wie jemand, der sich täglich 30 Minuten bewegt. Geeignet sind etwa Velotouren oder Bergwanderungen.

Jama Internal Medicine

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Auch mit über 65 gut für Herz und Kreislauf

Keine Hilfe beim Abnehmen

Sport schützt vor Diabetes

Aktuelles Heft

Experten am Steuertelefon

Haben Sie Fragen zu Ihrer Steuererklärung?
Vier Steuerexperten beantworten die Fragen von K-Geld-Lesern am Telefon: 
Freitag, 3. März 2017, von 12–16 Uhr

Tel. 044 266 17 06

Aktuelle Ratgeber

Jetzt Prämien vergleichen

Briefe

Wer seine Post vor dem Mittag will, muss zahlen. Das ist...

Schlüsselfundmarke

Geldberatung

Hier können Sie eine Frage an unsere Geldberatung stellen.

Aufruf

Haben Sie schlechte Erfahrungen mit Unternehmen aus dem Finanz-, Steuer-, Vorsorge- oder Versicherungsbereich gemacht?

Reklamieren Sie hier

Reklamieren wird einfach

Unsere Handy-Apps

E-Nummern für Apple und Android

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Merkblätter

Pensionskassenausweis richtig lesen
Maklertipps für Hausverkäufer
Versicherungssumme bei Hausratsversicherung überprüfen

Volksinitiative

Volksinitiative.png

Die Bundesbetriebe sollen nicht Gewinn erwirtschaften, sondern den Bürgern einen guten und bezahlbaren Service bieten.

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung