Finanzportal: Zuerst anprangern, dann weisswaschen

saldo 06/2017 vom | aktualisiert am

von

Das Finanzportal Gomopa.net gibt vor, Anleger zu schützen. Dahinter verbirgt sich aber ein dreistes Geschäftsmodell: Das Portal prangert Firmen zuerst an und wäscht sie nachher gegen Geld wieder weiss.

Wohlwollendes Interview: Attackierte Firmenchefin gibt Auskunft (Bild: Screenshot)

Wohlwollendes Interview: Attackierte Firmenchefin gibt Auskunft (Bild: Screenshot)

GoMoPa steht für Goldman Morgenstern & Partners. Der nobel wirkende Name ist frei erfunden. Gründer des «Finanznachrichtendienstes» GoMoPa sind die Deutschen Klaus Maurischat und Mark Vornkahl. Maurischat wohnt in Berlin,  Vornkahl gemäss Handelsregister in Uster ZH. Der Sitz von Gomopa ist in New York.

Das Duo betreibt mit Gomopa.net ein Internetportal, das vorgibt, «durch aktive Aufklärung und permanente Transparenz nachhaltig zur Betrugsprävention in Wirtschaft und Gesellschaft beizutragen». Und: «Wir geben Anlegern eine verlässliche Orientierung und schaffen für Investoren informelle Sicherheit.»

Negativer Artikel verschwindet über Nacht

Am 6. Februar 2017 veröffentlichte Gomopa. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift saldo und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift saldo und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Angebliche Traumrenditen mit Kautschuk: Vorsicht!

Internet-Routenplaner: Drohungen sind reiner Bluff

Betrüger suchen «Geldesel»

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Jetzt Prämien vergleichen

Schlüsselfundmarke

Geldberatung

Hier können Sie eine Frage an unsere Geldberatung stellen.

Aufruf

Haben Sie schlechte Erfahrungen mit Unternehmen aus dem Finanz-, Steuer-, Vorsorge- oder Versicherungsbereich gemacht?

Reklamieren Sie hier

Reklamieren wird einfach

Unsere Handy-Apps

E-Nummern für Apple und Android

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Merkblätter

Pensionskassenausweis richtig lesen
Maklertipps für Hausverkäufer
Versicherungssumme bei Hausratsversicherung überprüfen

Volksinitiative

Volksinitiative.png

Die Bundesbetriebe sollen nicht Gewinn erwirtschaften, sondern den Bürgern einen guten und bezahlbaren Service bieten.

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung