Familien-Einkaufsvereinigung

von

Ich habe einen Traum: Wir Familien machen Druck auf die Preise von Grossverteilern wie Migros und Coop, und zwar mit deren eigenen Mitteln: 1) Familien in bescheidenen Verhältnissen schliessen sich zur Einkaufsvereinigung zusammen, aufgenommen werden alle Empfänger der Krankenkassenprämienverbilligung. 2) mittels Supercard/Cumulus wird festgestellt welche Artikel am meisten aufs Budget drücken. (Annahme: gesunde Produkte wie Früchte und Gemüse). 3) Die FEV (Familieneinkaufsvereinigung) lobt die Grossverteiler für ihre soziale Einstellung und legt die Fakten von Pos. 2 auf den Tisch und schlägt vor, ein neues Programm zu lancieren (zB M-fit-family) alle der FEV angeschlossenen Mitglieder erhalten auf den vereinbarten Artikeln x-fache Cumulus- bzw. Supercard-Punkte, das ist Verhandlungssache der FEV Zwei Ziele sollen erreicht werden: - Preise drücken, was als einzelner unmöglich ist - gesunde Nahrungsmittel für Familien attraktiver machen Wer träumt den gleichen Traum? Lust das Projekt zu unterstützen? Bitte melden!
0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Diskussion verwalten