Kostenbeteiligung nach Schwangerschaft /Diskriminierung nach Schwangerschaft Arbeitgeber

2. August 2017

von

Spezielle Situation Ich habe 9 Jahre bei der Krankenkassr gearbeitet. Dann gab es ein Vorgesetztenwechsel und die Chefin und ich verstanden uns auf anhieb nicht. Ich kann jetzt nach diesen 9 Jahren nicht zurück, obwohl zwei andere schwangere Mitarbeiter ,welche das Kind noch nicht bekommen haben, teilprozentig zurück können. Über das Arbeitszeugnis verliere ich lieber kein Wort... Man lässt mich also im Regen stehen.... Meine Tochter kam wegen einer Schwangerschaftsvergiftung 3 Monate zu früh auf die Welt. Da ich vorher Kerngesund war, musste und muss immer noch Abklärungen machen wegen dieser Vergiftung um alles auszuschliessen was es an Folgen gibt. Natürlich fanden diese Untersuchungen nach den 8 Wochen ohne KoBe statt - der Körper muss sich ja zuerst regenerieren können, was innerhalb dieser 8 Wochen nicht geschieht. Darum hat der behandelnde Arzt ein Schreiben verfasst, dass die Krankenkasse die Kosten noch ohne KoBe bezahlen soll. Leider wurde dies von meiner Chefin mit einem üblichen Standartschreiben abgeschmettert. Darum gelange ich mit der Frage an dieses Forum, ob das nicht eine spezielle Situation ist und dies genauer anschauen und übernehmen.sollte? Bin ratlos...

1

Kommentare

Kommentar hinzufügen

von Sirio am
03.08.2017, 08:49

Gesetz lässt keine Ausnahme zu

Gemäss Art. 105 Abs. 3 KVV endet die Frist für die Ausrichtung von Leistungen aus Mutterschaft ohne Kostenbeteiligung am 56. Tag nach der Niederkunft um 24 Uhr. Die Möglichkeit einer Ausnahme auf Empfehlung des Arztes sieht das Gesetz nicht vor. Die Krankenkasse konnte somit nicht anders, als Ihr Gesuch abzulehnen, denn andernfalls hätte sie gegen das Gesetz verstossen.

Diskussion verwalten

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Jetzt Prämien vergleichen

Schlüsselfundmarke

Geldberatung

Hier können Sie eine Frage an unsere Geldberatung stellen.

Aufruf

Haben Sie schlechte Erfahrungen mit Unternehmen aus dem Finanz-, Steuer-, Vorsorge- oder Versicherungsbereich gemacht?

Reklamieren Sie hier

Reklamieren wird einfach

Unsere Handy-Apps

E-Nummern für Apple und Android

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Merkblätter

Pensionskassenausweis richtig lesen
Maklertipps für Hausverkäufer
Versicherungssumme bei Hausratsversicherung überprüfen

Volksinitiative

Volksinitiative.png

Die Bundesbetriebe sollen nicht Gewinn erwirtschaften, sondern den Bürgern einen guten und bezahlbaren Service bieten.

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung