Masslose Subventionen

von

30 Milliarden Franken Subventionen verteilt der Bund jährlich. Begünstigt werden zum Beispiel Weltkonzerne wie Nestlé, aber auch etwa Hunde von Zollbeamten. Gibt der Bund zu viel für Subventionen aus? Wo könnte auf die Unterstützung durch den Staat verzichtet werden? Ihren Meinung interessiert uns. Diskutieren Sie hier.
0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Diskussion verwalten