Migros E-Banking

12. Juli 2019

von

Ich hatte am 1.07.2019 ein Problem mit dem E-Banking von der Migrosbank. Da das interne Email der Migrosbank nicht funktionierte, probierte ich den Service anzurufen 848845400, damit ich den Fehler evaluieren könnte. Ich war 14Min. 37 Sek. in der Warteschleife. Nach 14 Min. 37 Sek.wurde die Verbindung von der Migroasbank einfach abgebrochen. Kosten 1.20 Fr. Ich habe nochmals probiert 2 Min. 2 Sek. Kosten 0,30 Fr. Verärgert habe ich dann abgehängt, da ich wieder in der Warteschleife war. Noch mehr verärgert habe ich dann in der Filiale in Aarau angerufen, um zu erfahren was da überhaupt in der IT der Migrosbank läuft. Habe dann erfahren, dass ein Problem mit dem E-Banking Tool schon längere Zeit bestehe. Am 2.07.2019 wurde ich dann von IT Service der Migrosbank angerufen. Antwort der IT von der Migrosbank: Der Fehler sei nun behoben. Zeit 31 Sek. Kosten wieder 0.10 Fr. Es hat sich dann herausgestellt, dass der Fehler bei der Migrosbank lag. Fehler können ja passieren. Was mich dann noch mehr verärgert hat, dass mir die Warteschlaufe und der Rückruf natürlich berechnet wurde. Das Telefon wurde nie entgegengenommen. Der Rückruf, den ich am anderen Tag erhielt, muss ich auch noch bezahlen. 01.07.2019 14:30:45 Business Number 848845450 00:14:37 1.20 Fr. 01.07.2019 14:54:51 Business Number 848845400 00:02:52 0.30 Fr. 02.07.2019 08:12:00 Business Number 848845450 00:00:31 0.10 Fr. Ist ja nur ein kleiner Betrag von 1.60 Fr. den ich eben nie zurückbekomme. Wäre es umgekehrt würde ich gemahnt und betrieben mit viel Zinsen darauf. Da kann man sagen «Manche sind gleicher als andere» Heute am 12.07.2019 musste ich feststellen, dass das E-Banking Tool immer noch nicht fehlerfrei läuft. Die Fehlerbehebung laufe immer noch mit Hochdruck!!!

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Diskussion verwalten