Salt – Abzocke bei Zahlungsversäumnis

14. September 2018

von

Salt ist ein Unternehmen, dass mit seinen Kunden umgehen kann, wie es will, denn es weiss wie sehr wir Nutzer von 100% online abhängig sind. Wenn ich das gleiche Verhalten meinen Kunden gegenüber zeigen würde, dann wäre ich nicht seriös – aber ich bin ja auch nicht Salt. Die Mahngebühr bei einmaligem Zahlungsversäumnis ist jetzt schon bei 30 CHF für eine Business-Nr. Es gab keine Versäumnismitteilung, weder per SMS (wegen Datenschutzgründen gegenüber möglichem Mitarbeiter) oder Post an mich direkt.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Diskussion verwalten