Wann bekommt man ein Hörimplantat?

16. Mai 2017

von

Hallo! Ich würde gerne wissen, wann denn der Schritt wirklich gesetzt wird, dass eher vom Hörgerät abgeraten wird und ein Implantat ins Spiel kommt, gibt es da Angaben oder Richtlinien betreffend des Hörvermögens? Wie genau wird denn das eingesetzt? Gibt es hier vielleicht schon jemanden, der das durchgemacht hat?

7

Kommentare

Kommentar hinzufügen

von Eskop am
13.06.2017, 16:45

re

Ich wollte mal fragen ob es geklappt hat mit der Kontaktaufnahme? Würde mich dann doch interessieren ob es mit Hilfe dieser Cochlear Family möglich war.

von twinkies am
31.05.2017, 23:01

re

Danke Dir für deinen Einblick, das ist sicher ein guter Ansatzpunkt sich auch auszutauschen mit anderen, damit die Erfahrungswerte einfach da sind.

von Eskop am
31.05.2017, 10:37

Erfahrung

Von einer Freundin die Tochter hat ein Cochlea Implantat. Sie ist aber schon damit aufgewachsen, wurde also schon fast taub geboren. Da redet man hin und wieder darüber, so habe ich einiges mitbekommen, Expertin bin ich aber sicher nicht dafür. Ja denke das ist auch eine super Idee da Menschen direkt zusammenzubringen die sich dann austauschen können. Der Arzt wird zwar alles theoretisch wissen, wie es sich aber anfühlt und wie da das Hören mit CI im Vergleich zum normalen Hören ist, weiß er dann nicht, dafür ist es sicher eine gute Idee.

von twinkies am
29.05.2017, 21:46

danke

Dankes Eskop, warum hast du denn so viel Erfahrung? Das hilft aber auf jeden Fall weiter und wäre sicher auch eine Möglichkeit mehr in Erfahrung zu bringen aus erster Hand! Ich sehe dies ja als Chance an, mehr noch zu können und teilzuhaben.

von Eskop am
26.05.2017, 14:19

re

Meist wird nur eine Seite operiert, erstens um eventuell noch eine zweite Chance zu haben und zweitens kann es ja sein, dass es in ein paar Jahren noch eine bessere Variante gibt bzw. ein noch viel besseres Implantat auf den Markt kommt. Nur in sehr seltenen Fällen werden beide Ohren mit einem Implantat versehen. Ich würde mich auch mal an eine Beratungsstelle wenden. eventuell kann da auch schon eine Klinik weiterhelfen. Über Cochlear kann man auch mit anderen CI-Trägern in Kontakt treten, denke die können auch am besten weiterhelfen und ihre persönlichen Einblicke aus Patientensicht erzählen

von twinkies am
25.05.2017, 20:56

danke

Herr Grossweiler, es betrifft nicht mich direkt, aber jemanden in meiner Nähe. Das erklärt es auf jeden Fall schon sehr gut. Was ich auch noch erfragen wollte - werden immer beide Ohren mit Implantaten versehen oder nur eines?

von Andreas Gossweiler, Redaktion Gesundheitstipp am
24.05.2017, 17:01

Kriterien für Implantat

Sehr geehrte/r twinkies
Als Redaktor der Zeitschrift Gesundheitstipp kann ich Ihre Frage zum Thema Hörimplantat wie folgt beantworten: Implantierbare Hörsysteme kommen nur dann zum Einsatz, wenn ein normales Hörgerät nicht genügt. Das kann beispielsweise in folgenden Situationen angezeigt sein:
- bei Gehörgang-Entzündungen oder Deformationen des Gehörgangs
- bei fortschreitender Schwerhörigkeit bis zur Taubheit
- bei einseitiger Taubheit.
Wenn Sie sich dafür interessieren, muss zuerst ein Ohrenarzt abklären, ob Sie ein Implantat brauchen. Die Beratungsstelle Pro Audito kann Ihnen weitere Informationen geben: 0800 400 333 (Mo – Fr, 9 – 13 Uhr). Auf der Internetseite von Pro Audito finden Sie auch einige Infos zu Ohr-Implantaten: http://www.pro-audito.ch/hoersysteme.html
Andreas Gossweiler Redaktion Gesundheitstipp

Diskussion verwalten

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Jetzt Prämien vergleichen

Pestizide

Ein saldo-Test zeigt: Auf Erdbeeren aus der Schweiz finden sich besonders viele Pestizide.

Schlüsselfundmarke

Geldberatung

Hier können Sie eine Frage an unsere Geldberatung stellen.

Aufruf

Haben Sie schlechte Erfahrungen mit Unternehmen aus dem Finanz-, Steuer-, Vorsorge- oder Versicherungsbereich gemacht?

Reklamieren Sie hier

Reklamieren wird einfach

Unsere Handy-Apps

E-Nummern für Apple und Android

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Merkblätter

Pensionskassenausweis richtig lesen
Maklertipps für Hausverkäufer
Versicherungssumme bei Hausratsversicherung überprüfen

Volksinitiative

Volksinitiative.png

Die Bundesbetriebe sollen nicht Gewinn erwirtschaften, sondern den Bürgern einen guten und bezahlbaren Service bieten.

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung