Was hilft gegen die Rückenschmerzen?

1. Juli 2019

von

Ich, 62, habe im Rücken starke Schmerzen, sobald ich mich hinlege. Auf ­beiden Seiten sticht, zieht und brennt es. Der Arzt und die Physiotherapeutin stellten fest, dass mein Binde­gewebe verklebt und verhärtet ist. Trotz inten­siver Therapie und Mas­sagen wird es nicht besser. Auch Akupunktur half ­bisher nicht. Schmerzmittel nützen nur wenig, zudem wird mir davon schwindlig. Diese Schmerzen in der Nacht laugen mich aus und ich bin tagsüber oft müde. Kennt jemand Tipps, die mir helfen könnten?  
 

2

Kommentare

Kommentar hinzufügen

von Maichäfer am
10.07.2019, 19:11

Faszien

Ich würde so schnell als möglich gute Faszienrollen oder Faszienkugeln kaufen und täglich mehrmals "rollen". Dies wird innerhalb kurzer Zeit eine Entspannung geben.

von Zen Perform am
09.07.2019, 12:38

Ursache

Hallo Ursula Fabian hier, ich bin Lifecoach und Kinesiologe. Dein Symptombild kommt mir bekannt vor. A priori ist deine Lage schwierig zu beurteilen. Erlaube mir einige Fragen: 1. Wie lange leidest du bereits daran? 2. Bewegst du dich oder sind die Schmerzen so stark, dass du Bewegung vermeidest? 3. Wenn du dich an eine Wand anlehnst, pass dann deine eigene Hand durch deinen unteren Rücken oder bleibt sie stecken? Ruht dein Kopf an der Wand oder nicht? Grüsse, Fabian

Diskussion verwalten