Wie kann ich mein Herz stärken?

16. April 2018

von

Ich, 84, hatte schon zwei Mal einen Herzinfarkt. Nach dem letzten dauerte es fast ein Jahr, bis ich mich erholt hatte. Geblieben ist die Atemnot. Zuerst trat sie nur auf, wenn ich bergauf ging. Jetzt habe ich auch Mühe, wenn ich geradeaus oder abwärts gehe. Der Arzt ­sagte, es sei alles in Ordnung. Weiss jemand ein ­gutes natürliches Mittel, um das Herz zu stärken?
 

3

Kommentare

Kommentar hinzufügen

von Gesundheits-Forum am
10.06.2018, 01:40

Weissdorn-Tinktur

Ich empfehle Ihnen Weissdorn-Tinktur. Nehmen Sie jeden Tag 20 Tropfen davon. Das stärkt das Herz. Auch ein oder zwei Löffel Honig pro Tag können ­helfen. Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht. Grüsse Eva

von Wölfin am
19.05.2018, 15:44

Herz stärken

Hallo Heidi, der Weissdorn regt erwiesenermassen die Durchblutung des Herzens an. Es gibt diesen z.B. als Spagyrik, einfach bei Bedarf in den Mund sprühen. Vielleicht würde sich auch der Besuch bei einer Homöopathin lohnen. Es gibt diverse homöopathische Mittel fürs Herz. Welches, muss vom Fachmann/Fachfrau sorgfältig abgeklärt werden. Ich wünsche Ihnen viel Schnauf!

von Zwergfink am
25.04.2018, 00:40

Herz stärken

Falls Sie neben der Schulmedizin auch alternative Medizin in Betracht ziehen können, so kann ich aus eigener Erfahrung einen ambulanten Besuch der Klinik Arlesheim empfehlen.

Diskussion verwalten