Geldberatung

Ist Yuh ein guter Ersatz für mein Postfinance-Konto?

«Postfinance hat kürzlich zusammen mit der Onlinebank Swissquote ein neues Konto namens Yuh lanciert. Ist dieses Konto ein günstiger Ersatz für mein bisheriges Postfinance-Konto?»
K-Geld
Weiter
 

Festhypothek: Ein mögliches Problem für die Erben?

«Ich bin Wohneigentümerin im Rentenalter und möchte erneut eine Festhypothek über 10 Jahre abschliessen. Gibt es Probleme für meine Erben, wenn ich vor Ablauf der Laufzeit sterbe?»
K-Geld
Weiter
 

Darf die Bank die Amortisation verweigern?

«Mein Vater möchte sein auf 800 000 Franken geschätztes Haus ­weiter bei der Bank abzahlen und es uns Kindern anschliessend ­vorvererben. Die Bank verweigert ihm aber eine Amortisation. Darf sie das?»
K-Geld
Weiter
 

Soll ich meine Anlagen auf mehrere Banken verteilen?

«Ich beabsichtige, einen tiefen einstelligen Millionenbetrag über ein Internet-Depot bei Swissquote in Exchange Traded Funds (ETFs) und Obligationen zu investieren. Ich möchte mich vor einem ­allfälligen Konkurs von Swissquote schützen. Wäre es da besser, die Investitionen auf mehrere Banken zu verteilen?»
K-Geld
Weiter
 

Müssen wir zwingend AHV-Beiträge leisten?

«Wir sind ein Ehepaar und machen uns Gedanken über die Frühpensionierung. Ein Vorbezug der AHV kommt für uns indes nicht infrage. Wir haben in unserem Leben ­bereits sehr viel an die AHV bezahlt. Wenn wir nun zwei Jahre früher in Pension gehen und somit die Beitragsjahre nicht erreichen, aber das durchschnittliche Jahreseinkommen für die Maximalrente bereits erfüllen, müssen wir dennoch für die fehlenden Jahre Beiträge für Nichterwerbstätige zahlen?»
K-Geld
Weiter
 

Bank Cler: Muss ich neuen Vertrag akzeptieren?

«Die Bank Cler teilt mir mit, dass mein Wertschriftendepot Classic automatisch durch das ­Beratungspaket Consult abgelöst worden sei. Ich brauche aber keine Beratung. Die Bank verlangt nun, dass ich einen neuen Vertrag unterzeichne, und behauptet, dies sei gesetzlich vorgeschrieben. Muss ich wirklich unterzeichnen?»
K-Geld
Weiter
 

Internet: Habe ich ein Recht auf Zahlung per Rechnung?

«In einem Internetshop wollte ich Waren auf ­Rechnung bestellen. Das wurde mir verweigert. Auf Nachfrage beim Rechnungssteller ­Powerpay hiess es, man könne mir die gewünschte Zahlungs­möglichkeit nicht anbieten. Weitere Informationen dazu gebe es nicht. Kann Powerpay gezwungen werden, mir den Kauf auf Rechnung zu gewähren?»
K-Geld
Weiter
 

Vermögensverwaltung: Gibt es Alternativen zum Handelsroboter?

«Ich habe in K-Geld 3/2021 den kritischen Artikel über den Robo-Advisor gelesen. Mein Vermögen möchte ich weder einer Maschine noch einem teuren Vermögensverwalter anvertrauen. Gibt es noch andere Möglichkeiten?»
K-Geld
Weiter
 

Frankreich: Kann ich 10 000 Euro in bar einführen?

«Die Bargeldeinfuhr ist in Frankreich auf 10 000 Euro beschränkt. Versteht sich das pro Person?»
K-Geld
Weiter
 

Bitcoins: Ist mein Einsatz so stark angewachsen?

«Im Frühling habe ich bei Profitassist mit Sitz in der Karibik ein Konto zum Handeln von Kryptowährungen eingerichtet und 250 Dollar einbezahlt. Heute befinden sich auf dem Konto Bitcoins im Wert von 100 000 Euro. Damit die Auszahlung ab­gewickelt werden kann, soll ich 2000 Euro zahlen. Ist es realistisch, dass sich mein Einsatz derart ­vermehrt hat?»
K-Geld
Weiter