Inhaltsverzeichnis

K-Geld - 06/2015

K-Geld 06/2015

Postfinance verärgert Vereine
K-Geld

Postfinance verärgert Vereine

| Viele Banken haben für Vereine spezielle Konten. Postfinance erhöht jetzt die Gebühren deutlich. K-Geld hat sie mit Konditionen von anderen Banken verglichen. Weiter
 
Dividendenfonds: Kein Patentrezept für hohe Renditen
K-Geld

Dividendenfonds: Kein Patentrezept für hohe Renditen

| Dividendenfonds sind in Mode. Aber manche halten nicht, was sie versprechen. K-Geld sagt, für wen sie sich überhaupt eignen und wie man sie auswählt. Weiter
 
Strategiefonds: Rendite geschluckt
K-Geld

Strategiefonds: Rendite geschluckt

| Mehrere Kantonalbanken lancierten in den letzten Monaten eigene Anlagefonds. Doch aufgepasst: Nicht alles, was die Banker zum Kauf empfehlen, ist den Preis wert. Weiter
 
Comparis-Noten: Schikanöse Hürden beim Löschen
K-Geld

Comparis-Noten: Schikanöse Hürden beim Löschen

Das Vorgehen des Internetdienstes Comparis bei den Wohnungsinseraten ist rechtlich nicht begründbar und schikanös. Weiter
 
Eurokonto: Teurer Geldbezug
K-Geld

Eurokonto: Teurer Geldbezug

| Wer im Ausland am Bancomaten von seinem Fremdwährungskonto Bargeld be­ziehen will, braucht eine Bankkarte. Doch die gibt es in der Regel nur beim Eurokonto. Weiter
 
Inserateverkäufer: So schützen sich Gewerbler vor Gaunereien
K-Geld

Inserateverkäufer: So schützen sich Gewerbler vor Gaunereien

| Ein aktuelles Urteil des Bundesgerichts zeigt auf, wie gerissene Inserateverkäufer Kleingewerbler übers Ohr hauen. K-Geld sagt, wie sich Geschäftsleute schützen können. Weiter
 
3a-Fonds: Vorsicht vor verführerischen Zahlen
K-Geld

3a-Fonds: Vorsicht vor verführerischen Zahlen

| Die Credit Suisse wirbt ­intensiv für das Wertschriftensparen in der Säule 3a – mit einer tollen jähr­lichen Fondsrendite von 5,28 Prozent. K-Geld sagt, was ­davon zu halten ist. Weiter
 
Welchen Wert hat mein Heim?
K-Geld

Welchen Wert hat mein Heim?

| K-Geld-Leserinnen und ­-Leser können zum Preis von 190 statt 344 Franken den Wert ­einer Immobilie berechnen lassen. Weiter
 
Zweitliegenschaft verteuert die Steuerrechnung
K-Geld

Zweitliegenschaft verteuert die Steuerrechnung

| Wer eine Zweitwohnung im In- oder Ausland besitzt, muss sie auch an seinem Hauptwohnsitz deklarieren. Zwar kommt es deswegen nicht zu einer Doppel­besteuerung – aber die gesamten Steuern fallen höher aus. Weiter
 
K-Geld

Moneypark ist nicht mehr gratis

 
K-Geld

Kummer mit dem «Sorglos-Paket»

Die Verkäufertruppe von Swiss Life Select hat auch eine Freizügigkeitslösung mit Wertschriften im Angebot. Sie ist teuer. Weiter
 
K-Geld

«Paket enthält Bank-Immobilien»

 
K-Geld

Kleinst-Taggelder kündigen!

 
K-Geld

Aufgefallen - Thiam will Wachstum, seine Berater nerven

 
K-Geld

«So schnell lasse ich mir nichts aufschwatzen»

| Policenverkauf bei der Swiss Life Select: Eine ­junge Frau schildert, wie sie die Verkaufsmethoden des AWD-Nachfolgers ­erlebte – und wie sie die Vertreter abwimmelte. Weiter
 
K-Geld

Avadis: Gute Fonds zu günstigen Konditionen

| Indexnahe Anlagen, tiefe Kosten, keine Spesen für Kundinnen und Kunden: Das sind die Vorteile der Avadis-Fonds. Weiter
 
K-Geld

«Vermeintliche Geldmaschinen»

| Immer mehr Firmen suchen Anlagegelder für die Bewirtschaftung von Teakholz-Plantagen. Und locken mit fantastischen Renditen. Carol Franklin kennt das Geschäft und warnt. Weiter
 
K-Geld

Zahlen & Fakten: Nicht börsengehandelte Indexfonds

 
K-Geld

Zahlen & Fakten: Börsengehandelte Indexfonds (ETF) mit den höchsten Renditen

 
K-Geld

Die aktuellen Zinsen im Vergleich