Inhaltsverzeichnis

K-Geld - 03/2018

K-Geld 03/2018

Eine Abredeversicherung kann man schrittweise verlängern
K-Geld

Eine Abredeversicherung kann man schrittweise verlängern

| Oft ist unklar, wie ­lange man eine Abredeversicherung braucht. Deshalb kann es sich lohnen, diesen Unfallschutz immer nur für einen Monat abzuschliessen und monatlich zu verlängern. Weiter
 
«Die Banken wollten mir Angst machen»
K-Geld

«Die Banken wollten mir Angst machen»

| Der pensionierte Manfred F. holte Offerten für eine ­Hypothek ein. ­Mehrere Banken schrieben, falls ein Partner sterben sollte, werde die Tragbarkeit erneut überprüft und berechnet. Er befürchtet eine vorzeitige Kündigung der Hypothek. Doch diese Angst ist unbegründet. Weiter
 
Zinsänderungen: Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung
K-Geld

Zinsänderungen: Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung

| Die meisten Banken senken die Zinsen auf Konten heimlich, ohne vorher die Kunden zu informieren. Das ist rechtswidrig. Jetzt kündigt die WIR-Bank eine kleine Verbesserung an. Weiter
 
Verkaufen ist praktisch unmöglich
K-Geld

Verkaufen ist praktisch unmöglich

| Exotische Industriemetalle galten vor ein paar Jahren als heisser Anlegertipp. K-Geld warnte damals vor der Spekulationsblase. Inzwischen ist der Glanz tatsächlich verblasst: Die Preise sind stark ­gefallen. Weiter
 
Die teuren Fallen bei der Freizügigkeit
K-Geld

Die teuren Fallen bei der Freizügigkeit

| Das Pensionskassengeld auf einem Freizügigkeitskonto parkieren – das klingt nach einer einfachen Aufgabe. Doch auch hier gilt es, kostspielige Fehler zu vermeiden. K-Geld nennt drei Tücken. Weiter
 
Acht Fragen und Antworten zum Renovationskredit
K-Geld

Acht Fragen und Antworten zum Renovationskredit

| Renovationen und Umbauten können ins Geld gehen. Oft ist dafür ein Kredit erforderlich. K-Geld nennt die wichtigsten Punkte, die zu beachten sind. Weiter
 
So kommen Sie mit Mischfonds auf einen grünen Zweig
K-Geld

So kommen Sie mit Mischfonds auf einen grünen Zweig

| Für Kleinanleger ist ein Mischfonds oft eine gute Lösung – und oft sogar besser als ein Vermögensverwalter. K-Geld nennt die Produkte, die in den vergangenen zehn Jahren die beste Rendite brachten. Weiter
 
Todesfallrisiko: Der grosse Prämienvergleich
K-Geld

Todesfallrisiko: Der grosse Prämienvergleich

| Bei den Prämien für die Todesfallversicherung zeigt der Trend nach unten. Die Generali hat seit ­vielen Jahren die tiefsten Prämien. Weiter
 
Langfristig lohnt sich ein Mix aus «Schweiz» und «Global»
K-Geld

Langfristig lohnt sich ein Mix aus «Schweiz» und «Global»

| Schweizer Aktien rentierten seit 1945 auf lange Sicht mehrheitlich besser als weltweit gestreute Aktien. ­Dennoch sollten Anleger nicht allein auf einheimische Papiere setzen. Weiter
 
Auch bei Totalsanierung ist ein Abzug möglich
K-Geld

Auch bei Totalsanierung ist ein Abzug möglich

| Bei Teilsanierungen haben kantonale Steuerbehörden bisher alle Umbau- und Renovationskosten als wertvermehrend taxiert – und so vom Unterhaltsabzug ausgeschlossen. Jetzt zeichnet sich ein Umdenken ab. Weiter
 
Ein gutes Geschäft – für die Banken
K-Geld

Ein gutes Geschäft – für die Banken

| Regelmässig melden sich K-Geld-Leser, denen ­Banken ein Mandat für ­Anlageberatung oder Vermögensverwaltung ­verkaufen möchten. Diese Mandate sind kostspielig und oft unnötig. Weiter
 
Das Amt schlampt, der Kunde zahlt
K-Geld

Das Amt schlampt, der Kunde zahlt

| Eine Ausgleichskasse ­rechnete falsch. Nun muss ein Mann der AHV 5604 Franken zurückzahlen. Sogar die Erklärung der Kasse war fehlerhaft. Weiter
 
K-Geld

Hände weg von der Unique Global Investment!

Die Behörden warnen vor der Finanzgesellschaft Unique Global Investment. Trotzdem empfahl eine Zürcher Vermittlerin die ­illegale Anlage. Weiter
 
K-Geld

Fehltritt am Fronalpstock

 
K-Geld

«Öko» bringt keine bärenstarke Rendite

3a-Fonds, die umweltbewusst investieren, sind nicht zwingend erfolgreicher als andere Vorsorgefonds. Das zeigt ein Vergleich. Weiter
 
K-Geld

Bei APK und Swiss Life entfällt die «Kündigungsstrafe»

 
K-Geld

Die Anleger werden vertröstet

| Die Zürcher Firma ­Sharewood verspricht ­Anlegern hohe Renditen mit exotischen Bäumen. Doch bisher ­warten die ­Investoren auf ihr Geld. Weiter
 
K-Geld

Zahlen & Fakten: Indexfonds mit den höchsten Renditen

 
K-Geld

Zahlen & Fakten: Tabellen für europäische und asiatische Aktien aufnehmen?

 
K-Geld

Zahlen & Fakten: Die aktuellen Zinsen im Vergleich