Inhaltsverzeichnis

K-Geld - 05/2018

K-Geld 05/2018

K-Geld

Die aktuellen Zinsen im Vergleich

 
K-Geld

Zahlen & Fakten: Grosse Ausschläge bei den Hypothekarzinsen – meistens nach oben

 
K-Geld

Aufgefallen: 3. Säule - Steueramt war auf dem Holzweg

 
K-Geld

Der Renditetraum ist geplatzt

| Die Skandia stellte 2005 bei einer Lebensversicherung eine Jahresrendite von 7 Prozent in Aussicht. Das war nur heisse Luft. Kunden verlieren massiv Geld. Weiter
 
K-Geld

Quellensteuer zurückfordern lohnt sich oft nicht

| Die Rückforderung von ­Kapitalertragssteuern auf Dividenden und Zinsen von ausländischen Aktien und Obligationen ist für Anleger oft unattraktiv – wegen happiger Gebühren. Weiter
 
K-Geld

Verkehrskontrolle auf mexikanische Art

 
K-Geld

Beratung Goldkauf: Barren oder Münzen?

| «Ich möchte Gold kaufen, denn ich halte den heutigen Preis für attraktiv. Soll ich Goldbarren oder Münzen nehmen?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Negativzinsen: Ist der Postfinance Fonds 1 Bond ein Ausweg?

| «Seit Oktober verlangt die ­Postfinance Negativzinsen auf Kontoguthaben über 500 000 Franken. Um diese zu umgehen, empfiehlt mir mein ­Berater den Postfinance Fonds 1 Bond mit der ISIN CH0006869207. Ich möchte aber eigentlich keine Anlagerisiken eingehen. Soll ich den Fonds trotzdem kaufen?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Soll ich die höheren Gebühren des Fonds UBS Vitainvest akzeptieren?

| «Ich bin 58 Jahre alt. Das Geld meiner Säule 3a ist seit sechs ­Jahren im Fonds UBS Vitainvest 40 World investiert. Nun schliesst die UBS diesen Fonds und legt ihn mit dem UBS Vitainvest 50 World zusammen. Soll ich auf diesen teureren Fonds umsteigen?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Darf mich der Willensvollstrecker benachteiligen?

| «Mein verstorbener Vater vermachte mir in seinem Testament so ­wenig, dass mein gesetzlicher Pflichtteil verletzt ist. Ein ­Notar ­beurkundete dieses aus meiner Sicht ungültige Testament. Und der vom Vater eingesetzte Willensvollstrecker hat einen ­Teilungsvorschlag gemacht, der meinen Pflichtteil immer noch verletzt. Ist das zulässig?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Todesfallversicherung: Kann ich meine Freundin begünstigen?

| «In K-Geld stand, dass sich Konkubinatspaare beim Todesfallkapital nicht so einfach begünstigen können. Jetzt bin ich verunsichert. Denn ich habe in einer Todesfallversicherung meine Freundin als ­Begünstigte eingesetzt, aber wir wohnen nicht zusammen. Gilt diese Begünstigung?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Air Berlin: Kann ich den Verlust abziehen?

| «Ich habe im Jahr 2014 für 150000 Euro Anleihen von Air Berlin mit 6,75 Prozent Zins gekauft. Nun sind die Papiere praktisch wertlos, weil diese Fluggesellschaft pleite ist. Kann ich den ­Verlust steuerlich in Abzug bringen?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Soll ich eine Anlagelösung der Bank Cler wählen?

| «Ich möchte etwa 15000 Franken anlegen. Die Bank Cler empfiehlt mir ihre Anlagelösung ‹Einkommen› oder ‹Ausgewogen›. Soll ich ­darauf eingehen?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Austritt aus der Pensionskasse: Spielt meine Gesundheit eine Rolle?

| «Ich wechsle die Stelle und muss für meine bisherige ­Pensionskasse ein Austrittsformular ausfüllen. Darauf werde ich ­gefragt, ob ich beim Austritt ‹voll arbeitsfähig› sei oder nicht. Darf die Kasse das fragen?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Schliessfach: Ist das Horten von Bargeld legal?

| «Ich traue Bargeld mehr als Buchgeld. Kann ich legal und uneingeschränkt Noten im Schliessfach meiner Hausbank haben?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Kann ich die Verrechnungssteuer zurückfordern?

| «Nach der Pensionierung in der Schweiz sind wir in unser Heimatland Portugal zurückgekehrt. Wir haben noch Spar- und ­Wertschriftenkonten in der Schweiz. Auf deren Erträge werden ­Verrechnungssteuern abgezogen. Kann ich diese zurückfordern?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Säule 3a: Gibt es günstige Fonds mit hohem Aktienanteil?

| «Raiffeisen empfiehlt mir für das Wertschriftensparen in der Säule 3a ihren Pension-Growth-Fonds. Der hat relativ hohe Kosten von 0,81 Prozent jährlich. Zudem kostet jeder Kauf 1 Prozent des ­eingezahlten Betrags. Ich hätte gerne einen hohen Aktienanteil. Gibt es kostengünstige Alternativen?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Renovation: Ist das Splitten der Rechnung zulässig?

| «Ich lasse meine Heizung ­erneuern. Das kostet 30000 Franken. Steuerlich wäre es für mich günstiger, wenn der Heizungsmonteur zwei Rechnungen à je 15 000 Franken ausstellen würde – die eine noch für dieses Jahr, die andere erst für das nächste Jahr. Ist das zulässig?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Spielt die Rente meines Ehemannes für meine AHV-Beiträge eine Rolle?

| «Ich bin 60 Jahre alt und verheiratet. Ab 2019 arbeite ich nicht mehr und beziehe eine gekürzte Rente von der Pensionskasse. Ich muss also AHV-Beiträge als Nichterwerbstätige zahlen. Mein Ehemann ist bereits pensioniert und bezieht Renten von AHV und Pensionskasse. Sind auch seine Renteneinkünfte relevant für das Berechnen meiner AHV-Beiträge?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Darf die Pensionskasse Frauen einen besseren Umwandlungssatz gewähren?

| «Bei meiner Pensionskasse sind die Frauen bessergestellt. ­Die ­Männer haben bei der Pensionierung mit 65 Jahren einen Rentenumwandlungssatz von 6,0 Prozent, bei Frauen liegt er mit 64 Jahren bei 6,15 Prozent. Ist das erlaubt, wenn man doch weiss, dass Frauen länger leben?» Weiter