Inhaltsverzeichnis

K-Geld 06/2019

K-Geld

«Sofort» zahlen – viel riskieren

| Wer bei Flugbuchungen im Internet den Kreditkartenzuschlag vermeiden will, kann meist auf die Zahlungsmöglichkeit ­«Sofort» ausweichen. Das birgt aber hohe Risiken. Weiter
 
K-Geld

Zahlen & Fakten: Indexfonds mit den höchsten Renditen

 
K-Geld

Die aktuellen Zinsen im Vergleich

 
K-Geld

Zahlen & Fakten: Hypozinsen verharren auf tiefem Niveau

 
K-Geld

Neue Urteile: Beistand haftet für riskante Investitionen

 
K-Geld

Neue Urteile: Der Wille zählt, nicht das Grundbuch

 
K-Geld

Beratung Kreditkarte: Kann ich mein Geld zurückfordern?

«Vor zwei Jahren habe ich die automatische Abo-Ver­längerung für das Antiviren-­Programm von Kaspersky deaktiviert. Trotzdem wurde meine Kreditkarte wieder ­belastet. Ich reklamierte bei Kaspersky, erhielt aber keine Antwort. Wie komme ich ­wieder an mein Geld?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Gibt es Unterschiede bei den Goldfonds der UBS?

«Der UBS-Goldfonds führt in der Fondsübersicht von K-Geld die Tabelle an. Wenn ich den Valor 10602719 auf der Plattform Morningstar eingebe, erscheinen zwei Fonds. Gibt es einen Unterschied?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Kann ich den Kreditkartenzuschlag vermeiden?

«Bei meiner Mastercard-Kreditkarte erhebt Postfinance für Auslands­transaktionen in Schweizer Franken ab Januar 2020 eine Gebühr von 1,2 Prozent. Gibt es eine Möglichkeit, diese Gebühr zu vermeiden?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Geld anlegen: Gibt es Alternativen zum Sparkonto?

«Ich habe dieses Jahr das Geld aus meinem 3a-Konto bezogen. Nach der Zahlung der Kapitalauszahlungssteuer bleiben noch rund 60000 Franken. Mit diesem Geld werde ich im September 2023 meine Hypothek ab­zahlen. Kann ich das Geld bis dann mit einem Zins­ertrag ­sicher anlegen?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Soll ich mit 64 noch mit einer Lebensversicherung vorsorgen?

«Ich bin kinderlos und ver­heiratet. Ich erhielt eine ­Offerte für das Produkt Swisslife Premium Comfort Prime. In diese fondsgebundene Lebensversicherung könnte ich 300000 Franken einzahlen. Ist das in meinem Alter von 64 Jahren noch sinnvoll?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Ist die Berechnung meiner AHV-Rente korrekt?

«Ich bin 56-jährig und geschieden. Seit meiner Lehre arbeitete ich ­immer 100 Prozent. Nun habe ich bei meiner Ausgleichskasse ­berechnen lassen, wie hoch meine AHV-Rente im ordentlichen ­Pensionsalter 64 voraussichtlich ausfallen wird. Ich habe keine ­Beitragslücken. Dennoch teilt mir die Kasse mit, dass ich nicht die maximal mögliche Rente erhalte, sondern etwa 10 Prozent ­weniger. Kann das sein?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Muss ich das Vorsorgegeld zurückzahlen?

«Ich habe Geld aus der Pensionskasse verwendet, um mein ­Elternhaus mit drei Wohnungen zu kaufen. In der einen wohnt meine Mutter, eine Wohnung ist vermietet und in einer wohne ich. Nun ziehe ich wegen eines Jobwechsels vorübergehend um. Muss ich das ­Vorsorgegeld zurückzahlen?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Wird die AHV-Rente in der Schweiz versteuert?

«Ich lasse mich im Alter von 63 Jahren pensionieren und wandere nach Italien aus. Muss ich die AHV-Rente trotzdem in der Schweiz versteuern?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Soll ich eine EC-Zahlungsstation einrichten?

«Für einen Hofladen suche ich nach einer elektronischen Zahlungsmöglichkeit mit tiefen Gebühren. Wäre die Einrichtung einer EC-Zahlungsstation eine günstige Möglichkeit?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Reicht die Unfallversicherung der Krankenkasse?

«Während des Sommers bin ich über meinen Arbeitgeber vollumfänglich unfallversichert. Im Winter bin ich als selbständiger Langlauf­lehrer tätig. Reicht es, wenn ich mich fürs Winterhalbjahr bei meiner Krankenkasse obligatorisch gegen Unfälle versichere?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Soll ich die Hypothek tilgen, um Negativzinsen zu vermeiden?

«Ich habe eine Liegenschaft für knapp 3 Millionen Franken verkauft. Ich muss ­Negativzinsen zahlen, wenn ich dieses Geld auf dem ­Konto lasse. Ich möchte das Geld nicht an der Börse ­anlegen. Soll ich die Hypothek auf meinem Mehrfami­lienhaus in Dietikon ZH abzahlen, die im Februar 2020 ausläuft?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Müssen wir die Ablösegebühr für die Hypothek zahlen?

«Wir lösen unsere Hypothek nach Ablauf auf. Nun verlangt die Bank zur Rückzahlung noch eine Ablösegebühr von 500 Franken für die Hypothekarsumme von 200000 Franken. Im Basisvertrag ist erwähnt, dass eine Ablösegebühr geschuldet ist. Es steht aber kein Betrag. Müssen wir tatsächlich so viel zahlen?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Ist die Kündigung der Hypothek vor Vertragsende teuer?

«Wir sind ein Ehepaar, 75 und 66 Jahre alt, und besitzen ein selbst­bewohntes Einfamilienhaus. Demnächst läuft die Hypothek ab. Wir möchten sie gerne um mindestens zehn Jahre verlängern. Müssen wir mit Strafgebühren der Bank rechnen, wenn wir das Haus vor Ablauf der Festhypothek verkaufen würden?» Weiter
 
K-Geld

Beratung Ist es möglich, die Prämien nicht mehr zu zahlen?

«Im K-Tipp Ratgeber ‹So sind Sie richtig versichert› habe ich gelesen, dass man Versichern und Sparen trennen sollte. Ich besitze bereits eine fondsgebundene 3a-Police, die monatliche Prämienzahlungen vorsieht. Kann ich diese Zahlungen für die Zukunft stoppen?» Weiter