Inhaltsverzeichnis

K-Geld - 04/2020

K-Geld 04/2020

Wohnung im Ausland beeinflusst auch die Steuern in der Schweiz
K-Geld

Wohnung im Ausland beeinflusst auch die Steuern in der Schweiz

| Wohneigentum im Ausland wird zwar dort ver­steuert, wirkt sich aber auf den Steuer­satz in der Schweiz aus. Bei der Berechnung des Eigenmietwerts gehen Steuerämter ­wenig differenziert vor. Weiter
 
Wohneigentum richtig versichern
K-Geld

Wohneigentum richtig versichern

| Der Touring Club Schweiz wirbt für den Abschluss einer Gebäuderechtsschutz-Versicherung. Das kann sinnvoll sein – doch es gibt wichtigere Policen für Hausbesitzer. K-Geld sagt, welche Risiken versichert sein sollten. Weiter
 
Ein gutes Geschäft – dank Versteigerung
K-Geld

Ein gutes Geschäft – dank Versteigerung

| Bei einer Versteigerung kann man mit etwas Glück eine Liegenschaft günstig erwerben. In Embrach ZH gelang dies einer jungen Familie. K-Geld erklärt, was man beim Ersteigern beachten sollte. Weiter
 
Auf Shoppingtour in Belgrads Chinatown
K-Geld

Auf Shoppingtour in Belgrads Chinatown

| Danja Antonovic, Korrespondentin in Belgrad, Serbien Weiter
 
Bessere Renditechancen für Freizügigkeitsgeld
K-Geld

Bessere Renditechancen für Freizügigkeitsgeld

| Wer in keiner Pensions­kasse mehr versichert ist, muss sein Vorsorgegeld auf einem Freizügigkeitskonto parkieren. Das bringt heute fast keinen Zins. Mehr Ertrag können Wertschriftendepots bringen. Weiter
 
Der «Pixelhaufen» macht das E-Banking nicht einfacher
K-Geld

Der «Pixelhaufen» macht das E-Banking nicht einfacher

| Die neue QR-Rechnung ersetzt den orangen und den roten ­Einzahlungsschein. Sie soll den Zahlungsverkehr ­vereinfachen. Das gilt aber nur für Haushalte, die fürs Zahlen ein Smartphone mit der App ihrer Hausbank ­einsetzen oder einen teuren Belegleser kaufen. Weiter
 
Geld verloren statt gespart
K-Geld

Geld verloren statt gespart

| Eine Baselbieterin wollte fürs Alter sparen. Ein Vertreter der Zürich-Versicherung verkaufte ihr zwei riskante ­Produkte. ­Später vertrödelte er das Kündigungsschreiben. Die Frau verlor viel Geld. Weiter
 
Steuern müssen nicht zwei Mal bezahlt werden
K-Geld

Steuern müssen nicht zwei Mal bezahlt werden

| In der Schweiz wohnen, im Ausland arbeiten – oder umgekehrt: Das erhöht die Wahrscheinlichkeit, von den Steuerbehörden zweier Länder zur Kasse gebeten zu werden. Doppelbesteuerungsabkommen sollen dies verhindern. K-Geld hat sie sich genau angesehen. Weiter
 
Erneuerbare Energien: Gute Anlage, gut für die Umwelt
K-Geld

Erneuerbare Energien: Gute Anlage, gut für die Umwelt

| Wer sich an Energiegenossenschaften beteiligt, kann Schweizer Solar-, Wasser- und Windkraft fördern – und damit eine anständige Rendite erzielen. K-Geld stellt sechs Beispiele aus verschiedenen Regionen vor. Weiter
 
So behalten Sie bei Ihrem Vermögen den Durchblick
K-Geld

So behalten Sie bei Ihrem Vermögen den Durchblick

| Anleger sollten wissen, wie sich ihr Vermögen zusammensetzt. Und regelmässig eine Bestandesaufnahme machen. K-Geld zeigt, wie man am einfachsten vorgeht. Weiter
 
Hochriskante Investition in Diabetes-Unternehmen
K-Geld

Hochriskante Investition in Diabetes-Unternehmen

| Mitarbeiter der Nordstein AG rufen ungefragt potenzielle Kleinanleger an und werben für Investitionen in die Urdorfer Firma Secure­cell AG. Dabei droht schlimmstenfalls ein ­Totalverlust. Weiter
 
In Berggebieten werden Ferienwohnungen günstiger
K-Geld

In Berggebieten werden Ferienwohnungen günstiger

| Die Immobilienpreise für ­Ferienwohnungen in den ­Bergen sinken seit Jahren – auch in Davos, St. Moritz und Zermatt. Am meisten fielen sie im Wallis. Weiter
 
Kaum Sparpotenzial am Bancomaten
K-Geld

Kaum Sparpotenzial am Bancomaten

| Der Bargeldbezug an ­Bancomaten im Ausland ist mit Gebühren verbunden. Neue Prepaidkarten von Smartphone-Banken sind bei kleineren Bezügen ­etwas günstiger. Weiter
 
K-Geld

Manor-Mastercard mit kostenloser Papierrechnung

 
K-Geld

Kontoeröffnung mit Hürden

Bei der Crédit Agricole next Bank wirft ein Kindersparkonto einen schönen Zins ab. Doch um ein Konto zu eröffnen, brauchts Geduld. Weiter
 
K-Geld

Yapeal: Benutzungsgebühr unbekannt

 
K-Geld

Günstige Geldmarkthypotheken ohne feste Laufzeit

Neue Saron-Hypotheken von UBS und ZKB bieten Wohneigen­tümern mehr Flexibilität: Sie sind unbefristet und können jederzeit gekündigt werden. Weiter
 
K-Geld

Wenig erfolgreiche Finanzprofis

 
K-Geld

Glosse: Wie die Credit Suisse Neukunden vergrault

 
K-Geld

Auf einen Blick: Schweizer Franken - Ein sicherer Hafen