Schlüsselanhänger für 10 Jahre und nur 28 Franken

Eine Fundmarke am Schlüsselbund erhöht die Chance, verlorene Schlüssel zurückzuerhalten. 2014 prüfte der K-Tipp mit einer Stichprobe, wie zuverlässig die Anbieter sind. Ergebnis: Nicht alle der 45 in den Briefkasten geworfenen Schlüssel kamen zurück, nicht alle wurden an die richtige Adresse geschickt. Die Schlüsselmarken aus der Stichprobe kosteten 30 bis 99 Franken, die Laufdauer der Abos betrug meist 2 bis 10 Jahre.

Der K-Tipp hat sich deshalb entschieden, seinen Leserinnen und ­Lesern selbst Schlüsselmarken anzubieten. Und zwar konkurrenzlos günstig und mit einer langen Laufzeit: 

Schlüsselfund-Marke

Die neue Schlüsselfundmarke des K-Tipp ist 10 Jahre gültig. Anschliessend kann das Abo um weitere 10 Jahre verlängert werden. Die Nummern sind durch das robuste Material Colorglass geschützt.

CHF 28.00

Jetzt kaufen

So finden verlorene Schlüssel ihren Besitzer

Wer Schlüssel mit K-Tipp-Marke findet, kann sie in jeden Briefkasten werfen. Die Post liefert sie an den K-Tipp-Aboservice. Er avisiert den Besitzer und schickt die Schlüssel gleichentags eingeschrieben zurück – ohne Zusatzkosten.

Der Schlüsselservice gilt für die Schweiz und für Liechtenstein.

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Kindernahrung

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit fand Arsen in Reisprodukten für Kleinkinder. Doch die Produktenamen bleiben geheim (siehe Artikel im saldo).

Schlüsselfundmarke

Geldberatung

Hier können Sie eine Frage an unsere Geldberatung stellen.

Aufruf

Haben Sie schlechte Erfahrungen mit Unternehmen aus dem Finanz-, Steuer-, Vorsorge- oder Versicherungsbereich gemacht?

Unsere Handy-Apps

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung