Registerhaie und Adressbuchschwindler

Diese Firmen versuchen, teure Einträge in nutzlosen Branchenregistern zu verkaufen.

Haben auch Sie ein solches Schreiben erhalten? Melden Sie sich hier (öffnet das Fenster Ihres Mailprogramms) oder über das Kontaktformular.

Novislink Limited

... so sieht das irreführende Formular aus

Das internationale Patentamt warnt unter diesem Link vor Firmen, die angebliche Patengebühren erheben: http://www.wipo.int/pct/de/warning/pct_warning.html

Firmengate24 

8008 Zürich
Zollikerstrasse 153

Das Inkasso macht Sigma Octantis in Stans. Geschäftsführer ist der Deutsche Michael Blume, er hat eine direkte Verbindung zur Direct Inkasso in Wohlen AG, über die der K-Tipp im Artikel «Inkasso für Betrügerbanden» berichtet hat

Branchenbuch

Das Staatssekretariat für Wirtschaft hat die Broschüre «Vorsicht vor Adressbuchschwindlern!» veröffentlicht. Sie kann hier heruntergeladen werden. In der Broschüre wird unter anderem erläutert, wie Missbräuche ablaufen und was man gegen Adressbuchschwindler tun kann.