Fernseher bis 32 Zoll: Kleinere TV-Geräte schneiden schlecht ab

saldo 03/2017 vom

von

Die Stiftung Warentest hat zwölf Fernseher mit einer Bildschirmdiagonale von 22 bis 32 Zoll (55 bis 80 cm) ins Labor geschickt. Gut war keiner. Alle vier TV-Geräte mit einer ­Diagonale zwischen 22 und 24 Zoll (55 bis 60 cm) erhielten nur die ­Bewertung «ausreichend». Bei den grösseren ­Geräten waren immerhin 5 von 8 Produkten ­genügend.

Die wichtigsten Prüfpunkte waren Bild, Ton und Bedienung. Hauptproblem war der Ton: Kein Gerät erhielt in diesem Punkt eine gute Note. ­Zudem lassen schnelle Bewegungen die Bilder bei den getesteten Fernsehern bis 80 cm Bilddiagonale ziemlich ruckeln.

Das beste Produkt im Test ist der «UE32K5179» von Samsung. Der Fernseher lässt sich leicht bedienen und schneidet bei Bild und Ton genügend ab.

Kein gutes TV-Gerät mit Bildschirmdiagonale bis 80 cm

Genügende Fernseher bis 32 Zoll:

Quelle: «Test», Ausgabe 2/2017

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Test verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Fernseher: Gleiche Bildqualität zum halben Preis

Smartphones: Bis zu 30 Stunden Akkulaufzeit

Mittelgrosse TV sind die besten

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Richter

Richter müssen ihrer Partei jährlich Tausende von Franken abliefern (siehe Artikel im saldo).

Schlüsselfundmarke

Geldberatung

Hier können Sie eine Frage an unsere Geldberatung stellen.

Aufruf

Haben Sie schlechte Erfahrungen mit Unternehmen aus dem Finanz-, Steuer-, Vorsorge- oder Versicherungsbereich gemacht?

Unsere Handy-Apps

E-Nummern für Apple und Android

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Merkblätter

Pensionskassenausweis richtig lesen
Maklertipps für Hausverkäufer
Versicherungssumme bei Hausratsversicherung überprüfen

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung