Die Staffelung der Hypothek kann teuer werden

K-Geld 04/2017 vom

von

Das Aufgliedern der Hypothek in mehrere Tranchen ist beliebt. Viele Banken empfehlen es – nicht ­immer uneigennützig. Damit legen sie den Kunden Fesseln an.

Hypothekarkredit in Tranchen: Vorteil -> Risikoverteilung bei Hypothekerneuerung, wenn die Zinsen steigen Nachteil -> Bankenwechsel schwierig, wenn Laufzeitenden weit auseinanderliegen

Hypothekarkredit in Tranchen: Vorteil -> Risikoverteilung bei Hypothekerneuerung, wenn die Zinsen steigen Nachteil -> Bankenwechsel schwierig, wenn Laufzeitenden weit auseinanderliegen

Eigentlich wollte sich Albin Gall aus dem Kanton Bern (Name geändert) mit seiner Festhypothek von 300000 Franken von der Berner Kantonalbank (BEKB) verabschieden. Die Laufzeit endete am 31. Juli 2017. Gall hatte für die ­Erneuerung der Hypothek Konkurrenzangebote, die besser waren als das der BEKB.

Doch der Umstieg zur günstigeren Konkurrenz entpuppte sich als schwierig, obwohl sich Gall über eine gute Bonität ausweisen kann und die Kreditbelastung seiner Liegenschaft eher tief ist. Das Problem: Er hat zwei weitere Kredittranchen bei der BEKB mit Laufzeiten, die erst 2021 beziehungsweise 2022 enden. (siehe Grafik). Doch Kredit­geber übernehmen Kunden anderer Banken in der Regel nur, wenn diese die Gesamtschuld auf das neue Institut übertragen. Gall blitzte deshalb bei vier Kreditgebern ab.

Dahinter stehen Risikoüber­legungen. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift K-Geld und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift K-Geld und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Ist es sinnvoll, weiterhin einzig auf eine Libor-Hypothek zu setzen?

Kunde vor günstiger Hypothek gewarnt

Libor-Hypothek: 0,87 Prozent Zins – aber nur für einen Millionenkredit

Buchtipp zum Thema

Die eigenen vier Wände

Aktuelles Heft

Aktuelle Ratgeber

Kindernahrung

Das Bundesamt für Lebensmittelsicherheit fand Arsen in Reisprodukten für Kleinkinder. Doch die Produktenamen bleiben geheim (siehe Artikel im saldo).

Schlüsselfundmarke

Geldberatung

Hier können Sie eine Frage an unsere Geldberatung stellen.

Aufruf

Haben Sie schlechte Erfahrungen mit Unternehmen aus dem Finanz-, Steuer-, Vorsorge- oder Versicherungsbereich gemacht?

Unsere Handy-Apps

Kostenloser Budget-Alarm für Apple und Android

Aktuelle Merkblätter

Aktuelle Musterbriefe

Aktuelle Tests

Kostenloser Ratgeber für Menschen mit Behinderung