So viel Geld sparen Sie mit einem Stromer

K-Geld
So viel Geld sparen Sie mit einem Stromer
Wer ein Auto mit Elektro­antrieb fährt, kann klimaschädliches Kohlendioxid, Motorfahrzeugsteuern und Versicherungsprämien ­sparen. K-Geld zeigt das Sparpotenzial eines ­Elektro-Golfs im Vergleich zum fast gleich teuren VW Golf mit Benzinmotor. Weiter

Sämtliche Artikel aus K-Geld 01/2020 vom 05.02.2020

 

Gutes Geschäft mit der Gesundheit
K-Geld

Gutes Geschäft mit der Gesundheit

| Die Umsätze der Gesundheitsindustrie steigen von Jahr zu Jahr, die Gewinne sind beträchtlich. Anleger ­können mit Aktien oder Fonds davon profitieren. Weiter
 
Per Mausklick zu einer günstigen Hypothek
K-Geld

Per Mausklick zu einer günstigen Hypothek

| Auf Hypotheke.ch und Valuu.ch kann man individualisierte und konkrete Hypothekarangebote vergleichen und direkt einen Kredit bestellen. K-Geld hat die Internet-Plattformen verglichen. Weiter
 
Gold dämpft das Auf und Ab des Aktiendepots
K-Geld

Gold dämpft das Auf und Ab des Aktiendepots

| Aktien sind langfristig die rentabelste Anlageklasse. Sie sind aber schwankungsanfällig. Dem können Anleger mit einer Beimischung von Gold und Immobilienfonds ­begegnen. Weiter
 
Altersvorsorge: Fondspolicen sind teuer und unflexibel
K-Geld

Altersvorsorge: Fondspolicen sind teuer und unflexibel

| Eine junge Zürcherin liess ihre Finanzen von einem ­Versicherungsverkäufer überprüfen. Der drehte ihr eine unvorteilhafte Vorsorge-Police an. Die «Beratung» kommt sie teuer zu stehen. Weiter
 

Hausverwaltung: Diese Internet-Programme helfen

| Es ist Glückssache, gute und preiswerte Immobilien­verwalter zu finden. Günstiger ist es, sich selbst um seine Miet­häuser oder -wohnungen zu kümmern. Zum Beispiel mit Hilfe einer Software. K-Geld hats ausprobiert.
K-Geld
Weiter
 

Freizügigkeitskonto muss spätestens im Alter 70 aufgelöst werden

Altersvorsorge. Geld auf Freizügigkeitskonten muss erst 5 Jahre nach dem ordentlichen Pensionsalter ­be­zogen werden.
K-Geld
Weiter
 

So sind Sie richtig versichert

Autoversicherung, Privathaftpflicht- und Hausratversicherung, Lebensversicherung, Rechtsschutz, Reiseversicherung, Kranken- und Unfallversicherung, Risikoversicherung, Gebäudeversicherung (9. aktualisierte Auflage, Oktober 2019) Weiter
 
So spart man bei Versicherungen
K-Geld

So spart man bei Versicherungen

| Wer zu einer günstigeren Versicherung wechselt und Doppeldeckungen beseitigt, kann bei seinen Auto- und Haushaltversicherungen mehrere Hundert Franken jährlich sparen. Weiter
 
Günstiger shoppen mit «Neon»
K-Geld

Günstiger shoppen mit «Neon»

Die Firma Neon Switzerland streicht die Wechselkursgebühren für ihre Mastercard bei Einkäufen im Ausland. Das ist bisher einmalig in der Schweiz. Weiter
 

14 Prozent Nettorendite im Durchschnitt

Vermögensverwalter. Die Experten der Beratungsfirma Zwei Wealth aus Zürich analysierten die Anlageresultate von ins­gesamt 85 Banken und Vermögensverwaltern im Jahr 2019.
K-Geld
Weiter
 

Federer-Münzen: Kein guter Deal

Die Roger-Federer-Münze hat einen ­Materialwert von 9 Franken. Verkauft wird das Silberstück aber für 30 respektive 60 Franken.
K-Geld
Weiter
 

So sparen Sie Steuern

Die Steuerabzüge für Angestellte und Selbstständige. Die wichtigsten Tipps zum Steuern sparen (21. aktualisierte Auflage Januar 2018). Weiter
 
Invalidenrente für Kinder –  eine unnötige Versicherung
K-Geld

Invalidenrente für Kinder – eine unnötige Versicherung

| Wenn ein Kind invalid wird, zahlt die IV eine Rente ab Volljährigkeit. Vorher können Zusatzleistungen, etwa für Hilfsmittel, beantragt werden. Eine zusätzliche private ­Versicherung ist deshalb ein Luxus. Weiter
 
Das gilt beim Wohnrecht
K-Geld

Das gilt beim Wohnrecht

| Wer ein Wohnrecht an ­einem Haus oder einer Wohnung hat, muss die Kosten für den gewöhn­lichen Unterhalt selber ­tragen. Das gilt aber nur für Räume, die er allein ­bewohnt. K-Geld sagt, welche Rechte und Pflichten Wohnberechtigte haben. Weiter
 

Steuersoftware: Vorsicht vor «Autofunktionen»

Steuererklärung. Die Steuererklärung auf dem Computer ausfüllen, ist komfortabel. Die Programme der kantonalen Steuerämter rechnen automatisch und übernehmen gewisse Daten aus dem Vorjahr.
K-Geld
Weiter
 

Glosse: Untaugliche Prognosen

2019 war ein aussergewöhnlich gutes Börsenjahr. Praktisch alle Anlageklassen legten zu. Haben das die Wirtschaftszeitungen und ihre Experten vorhergesehen? Nicht annähernd.
K-Geld
Weiter
 

Erben und Vererben

Vom Testament bis zur Erbteilung: Das Wichtigste über Erbvorbezüge, Ehe- und Erbverträge, Willensvollstrecker und Pflichtteile (11. aktualisierte Auflage Juni 2018). Weiter
 

Auf einen Blick: Höchste Schuldenquote der Welt

Die Schweizer sind Weltmeister im Schuldenmachen. Gemäss der neusten Statistik der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich betrug die Verschuldung der Schweiz im zweiten Quartal des vergangenen Jahres 909 Milliarden Schweizer Franken.
K-Geld
Weiter
 
Auslandaktien: Quellensteuer zurückfordern
K-Geld

Auslandaktien: Quellensteuer zurückfordern

| Konten und Wertschriften wie etwa Aktien und ­Obligationen sind im ­Wertschriftenverzeichnis der Steuererklärung ­aufzulisten. Das ist bei ausländischen Aktien nicht ganz einfach. K-Geld zeigt, wie man die dortige ­Quellensteuer zurückerhält. Weiter
 

Solaranlagen zu hoch besteuert

| Bisher zählte die Berner Steuerverwaltung Photo­voltaikanlagen zur ­Liegenschaft. Das erhöhte die Steuern. Das Bundes­gericht hat diese Praxis nun für unzulässig erklärt.
K-Geld
Weiter
 

Zahlen & Fakten: Indexfonds mit den höchsten Renditen

Die wichtigsten Details zu den Fondsranglisten Die Tabellen im PDF zeigen zwei Arten von Indexfonds: Börsengehandelte Indexfonds sind mit dem üblichen Kürzel ETF (Exchange Traded Funds) gekennzeichnet, nicht börsengehandelte mit IF (für Indexfonds).
K-Geld
Weiter
 

Die aktuellen Zinsen im Vergleich

.
K-Geld
Weiter
 

Hypothekarzinsen: Fünfjährige Festhypotheken günstiger als Liborhypotheken

Je länger die Laufzeit eines Darlehens, desto höher ist der Zins. Das gilt auch für Hypotheken: Fünfjährige sind teurer als einjährige, zehnjährige kosten mehr als fünfjährige.
K-Geld
Weiter
 

Pensionskasse: Kader dürfen höhere Risiken eingehen

| Höhere Einkommen lassen sich in der beruflichen ­Altersvorsorge durch ­einen sogenannten 1e-Plan ­versichern. Das kann sich auszahlen – birgt aber auch Risiken.
K-Geld
Weiter
 

Neue Urteile: Kein Steuerabzug für Vorfälligkeitsentschädigung

Ein Ehepaar aus dem Kanton Zürich kündigte die Festhypothek für ihr Eigenheim vor dem Ablaufdatum.
K-Geld
Weiter
 

Neue Urteile: Erbrecht - Miterben sind auskunftspflichtig

Ein 89-jähriger Mann aus dem Kanton Zürich starb 2014. Er hinterliess seine zweite Ehefrau und drei Töchter aus erster Ehe als Erben.
K-Geld
Weiter
 

Velofahrer füllen die Staatskasse

| Velofahren ist umweltfreundlich und gesund. In Sydney ist es auch teuer. Ein Ausflug zum Bäcker hätte mich heute fast 572 australische Dollar gekostet.
K-Geld
Weiter