Bei aktienlastigen Fonds ist viel Geduld gefragt

Von Mischfonds mit hohem Aktienanteil erwartet man eine höhere Rendite. Doch viele Anleger, die auf solche Fonds setzten, wurden enttäuscht. Grund: Wer in Aktien investiert, braucht einen langen Atem und gute Produkte. Weiter

Sämtliche Artikel aus K-Geld 03/2019 vom 29.05.2019

 

Mit diesen Kreditkarten fahren Sie im Ausland am günstigsten

| Beim Einsatz der Kreditkarte im Ausland kassieren die Banken kräftig mit. K-Geld hat bei 12 Kreditkarten verglichen, welche Kurse und Gebühren bei Käufen in Fremdwährungen anfallen. Weiter
 

Frühpensionierung vorfinanzieren

| Eine Frühpensionierung reduziert die Renten. Bei der AHV kann man dies nicht verhindern. Anders ist es bei der Pensionskasse: Dort sind Zusatzeinkäufe zulässig. Wer seine Pläne ändert, muss aber aufpassen, dass er nicht überversichert ist. Weiter
 

Banken: Sparkonten lohnen sich nicht mehr

| Die Zinssätze für Sparkonten sind praktisch gleich Null. Die Banken zahlen noch maximal ein halbes Promille Zins pro Jahr. Zudem haben viele Banken die Rückzugsbedingungen verschärft. Weiter
 

Wer schuldenfrei ist, schreit ins Mikrofon

| Dave Ramsey ist ein um­gänglicher Mensch. Weiter
 

Zahlen & Fakten: Indexfonds mit den höchsten Renditen

Die wichtigsten Details zu den Fondsranglisten Die Tabellen auf dieser und auf der nächsten Seite zeigen zwei Arten von Indexfonds: Börsengehandelte Indexfonds sind mit dem üblichen Kürzel ETF (Exchange Traded Funds) gekennzeichnet, nicht börsengehandelte mit IF (für Indexfonds). Weiter
 

Pensionierung richtig planen

Der ideale Zeitpunkt, die persönliche Lebensplanung, das realistische Budget: So bereiten Sie die Pensionierung vor. Mit vielen Tipps für die dritte Lebensphase (6. Auflage, Mai 2019). Weiter
 

Internet: Kredite ohne Umweg über die Bank

| Auf Kreditplattformen wie Cashare.ch oder Lend.ch schliessen Private und Unternehmen Kreditverträge ab. Solche Finanzierungen sind für Kreditnehmer eine attraktive Alternative zur Bank. Kreditgeber erhalten gute Zinsen, tragen aber ein erhebliches Risiko. Weiter
 

Dividenden sind nur noch einmal zu versteuern

Die Verrechnungssteuer auf Dividenden muss zurückerstattet werden, auch wenn dem Steuerpflichtigen ein Fehler unterlaufen ist. Das Bundesgericht hat das neue Gesetz nun erstmals umgesetzt und konkretisiert. Weiter
 

Neue Urteile: Kanton schätzte Liegenschaft korrekt ein

Ein Ehepaar kaufte ein Grundstück im Kanton Graubünden und liess ein Haus bauen. Weiter
 

Neue Urteile: Eigentümer haftet für den Müll des Mieters

Eine Firma betrieb auf einer Aargauer Liegenschaft eine Werkstatt und ging Konkurs. Weiter
 

Digitale Fotografie

Kamera kaufen und bedienen, Bilder bearbeiten und archivieren – mit vielen Tipps und Checklisten (4. aktualisierte Auflage, Juli 2018). Weiter
 

Bei Swiss Life endet das Jahr am 1. Januar

| Wer bei der Pensionskasse Swiss Life Ende Jahr in Rente geht, bekommt keine Überschussbeteiligung. Das widerspricht der Praxis des Bundesgerichts. Weiter
 

Vorsicht, Betrug über Immo-Inserate

| Immobilienplattformen werden immer wieder für Betrugsversuche missbraucht. Die Gauner verwenden zum Teil raffinierte Tricks. Weiter
 

Zu wenig Infos: Bank muss Kunden entschädigen

Eine Bank hatte einen Kunden nicht genug über die Risiken seiner Anlagestrategie informiert. Das Bundesgericht verurteilte sie nun zu 7,9 Millionen Franken Schadenersatz. Weiter
 

Hochriskante Anlagen für «Blick»-Leser

Die Tessiner Cornèr Bank betreibt mit «Cornèrtrader» eine Website für Wertschriftenhandel per Internet. Weiter
 

Mach es selbst! Tipps aus dem Werkzeugkasten

Planen, vorbereiten, streichen: Wer die Praxistipps des K-Tipp-Ratgebers Schritt für Schritt befolgt, kann sich den Profimaler und einige hundert Franken sparen (1. Auflage Juni 2013). Weiter
 

CS, UBS: Günstige Vorsorgefonds nur für Grossanleger

| Die Banken Credit Suisse und UBS vertreiben günstige 3a-Vorsorgefonds. Ihren privaten Anlegern verweigern diese Banken aber diese Produkte. Doch Kunden können sie bei der Bank CIC kaufen – und so Kosten sparen. Weiter
 

Nur jeder dritte Vermögensverwalter ist gut

Wer sein Geld nicht selber anlegen will, kann es einem Vermögensverwalter anvertrauen. Doch Kunden profitieren oft nicht davon. Weiter
 

Hypotheken: Zinsen wieder sehr tief

Im April erhöhten sich die Hypothekarzinsen leicht. Weiter
 

Zahlen & Fakten: Indexfonds mit den höchsten Renditen

Die Steuern bei Kauf, Verkauf und Besitz von Fonds Wer sein Geld in börsengehandelten Fonds anlegt, sollte an den Fiskus denken: Der Fonds zahlt Steuern, der Anleger auch. Weiter
 

Vorsorgepaket

Mit diesem Vorsorgepaket regeln Sie alles Notwendige für den Fall, dass Sie einmal urteilsunfähig sind und nicht mehr selbst entscheiden können. Weiter
 

Erwerbsunfähigkeit: Lohnausfall bei Invalidität versichern

| Das grösste Risiko für Erwerbstätige ist der Lohnausfall bei einer krankheitsbedingten Invalidität. Eine solche Einkommenslücke kann man versichern – und so den Lebensstandard halten. Die Prämien sind relativ tief, weil das Risiko einer Invalidität klein ist. Weiter
 

Bodenpreise: Beim Bauland macht die Lage den Preis

| Ein Quadratmeter Bauland kann 10 000 oder auch nur 40 Franken kosten. Die Preisunterschiede erklären sich vor allem mit Stadtnähe, Aussicht und Steuerfuss der Gemeinde. Weiter
 

Totalverlust nicht ausgeschlossen

| Die Firmen Hyposcout und Swisshome Real Estate zahlen Gelder nicht oder nur langsam zurück. K-Geld liegen Fälle vor, die zeigen: Investitionen in nicht börsenkotierte Privatunternehmen sind mit grossen Risiken verbunden. Weiter
 

Glosse: Günstig zu einem guten Gewissen

Umweltprobleme stehen zurzeit ganz oben auf der politischen Agenda. Weiter
 

Grosse Unterschiede bei Offerten für Goldschmuck

| Beim Verkauf von Schmuck gibt es keine Faustregel. Weder Altgoldhändler noch etablierte Juweliere zahlen generell die besten Preise. Das zeigt eine Stichprobe von K-Geld. Weiter
 

Adcada: Hohe Rendite, hohes Risiko

Das Modeunternehmen Adcada aus Deutschland sammelt bei Privatanlegern Kapital – mit fragwürdigen Methoden. Weiter