Ist der ETF iShares Swiss Dividend gut als Ergänzung?

K-Geld 04/2018 vom

von

«Ich habe im Depot bereits einen börsengehandelten ­Indexfonds (ETF) auf den Swiss Market Index. Soll ich dazu noch den ­Dividenden-ETF kaufen?»

Nein. Der Swiss Dividend Exchange ETF von iShares (ISIN CH0237935637) bildet einen Index ab, der aus ­Schweizer Unternehmen mit hoher und konstanter Dividendenrendite besteht. Mit 3,6 Prozent Ausschüttungsrendite und niedrigen laufenden Gesamtkosten (Total Expense Ratio, TER) von 0,15 Prozent jährlich ist er grundsätzlich ein guter Fonds.

Allerdings ähnelt seine Zusammensetzung zu stark dem «normalen» Swiss Market Index (SMI). Fast 55 Prozent des SMI bestehen aus den drei Schwer­gewichten Nestlé, Novartis und Roche. Exakt diese drei Titel dominieren auch den Dividenden-ETF – und zwar mit ­einer Gewichtung von insgesamt 47 Prozent. Auch Zurich Insurance und ABB sind in beiden Fonds prominent ver­treten, sodass es ein Klumpen­risiko wäre, beide Fonds zu ­halten.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Beratung verwalten