Muss ich die Postschaltergebühr akzeptieren?

K-Geld 01/2019 vom

von

«Ich bin seit über 20 Jahren Kunde bei der Versicherung Generali und zahle die ­Prämien jeweils am ­Postschalter. Nun hat mir die Generali mitgeteilt, dass sie die Postschaltergebühren künftig auf mich überwälzt. Muss ich das akzeptieren?»

Nein, denn die Überwälzung dieser Gebühren ist eine ein­seitige Vertragsänderung. Sie können von der Generali verlangen, dass der Vertrag weiterläuft wie bisher. Will sie die Gebühr trotzdem gegen Ihren Willen einführen, muss Sie zuerst den Versicherungsvertrag kündigen. In diesem Fall müssten Sie einen neuen, kundenfreundlicheren Anbieter suchen.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Beratung verwalten