Inhaltsverzeichnis

K-Geld 04/2019

Pendlerabzug: Bei Bedarf auch in der 1. Klasse
K-Geld

Pendlerabzug: Bei Bedarf auch in der 1. Klasse

Wer im Zug arbeitet, darf bei den Steuern auch die Kosten für ein SBB-GA 1. Klasse abziehen. So hat es das Bundesgericht entschieden. Weiter
 
«Nachhaltige Anlagen» – weitgehend Etikettenschwindel
K-Geld

«Nachhaltige Anlagen» – weitgehend Etikettenschwindel

| Immer mehr Anleger wollen nachhaltige Fonds kaufen. Deshalb nimmt das Angebot an solchen angeblich umwelt- und sozialverträglichen Wertpapieren ständig zu. Nur: Auf die Deklaration ist kein Verlass. Weiter
 
Im Schliessfach ist Bargeld am sichersten
K-Geld

Im Schliessfach ist Bargeld am sichersten

| Sparkonten werfen kaum noch Zinsen ab und nerven mit Rückzugslimiten. Volle Flexibilität zur Aufbewahrung von Bargeld bieten Schliessfächer. Grösster Vorteil: Geht die Bank in Konkurs, ist das Geld in voller Höhe gesichert. Weiter
 
Üppige Gewinne mit Immobilienfonds
K-Geld

Üppige Gewinne mit Immobilienfonds

| Schweizer Immobilienfonds sind eine Erfolgsgeschichte. Sie haben den Anlegern in den vergangenen sechs Jahrzehnten happige Renditen beschert. Doch in den kommenden Jahren dürften diese tiefer als gewohnt ausfallen. Weiter
 
Notariate: Einfacher Ehevertrag kostet 50 bis 864 Franken
K-Geld

Notariate: Einfacher Ehevertrag kostet 50 bis 864 Franken

| Die Preise für Notare sind je nach Kanton sehr ­unterschiedlich. Für einige Dienstleistungen kann man den Notar frei wählen. In solchen Fällen kann man mit einem Gang über die Kantonsgrenze oft viel Geld sparen. Weiter
 
Hypothek indirekt amortisieren spart Geld
K-Geld

Hypothek indirekt amortisieren spart Geld

| Es lohnt sich, eine ­Hypothek nicht direkt durch Zahlungen an die Bank zu reduzieren, ­sondern via Beiträge in die Säule 3a. Anders als früher spielt die Zinslast eine untergeordnete Rolle. Weiter
 
Günstige Neuwagen aus dem Internetshop
K-Geld

Günstige Neuwagen aus dem Internetshop

| Das Auto per Mausklick bestellen und einige Tage später vor die Haustüre geliefert bekommen: Das verspricht der Internetshop Galaxus. K-Geld hat die Angebote verglichen. Weiter
 
K-Geld

Zahlen mit Handy ist in Kenia ein alter Hut

 
K-Geld

www.kgeld.ch im neuen Kleid

 
K-Geld

Start-up-Unternehmen blieb Aktien schuldig

Die Aktienverkäufer der Venstone AG vermittelten einem K-Geld-Leser Papiere der Recycling Services AG. Doch die Aktien wurden monatelang nicht geliefert. Der Kunde forderte erfolgreich sein Geld zurück. Weiter
 
K-Geld

«K-Tipp» gründet Rechtsschutzversicherung

 
K-Geld

Versicherer wird zum Anlageberater

Die Zürich-Versicherung schlägt Kunden vor, ihr Geld langfristig zu binden. Allerdings birgt die angepriesene Lebensversicherung erhebliche Anlagerisiken. Weiter
 
K-Geld

Kanton Freiburg entlastet Pflegeheimbewohner

 
K-Geld

Glosse: Post - Digitaler Helfer mit Unterhaltungswert

 
K-Geld

So sparen Sie beim Geldwechsel

| Geldüberweisungen via ­Internet in den Euroraum sind zwar meist «spesenfrei», aber nicht kostenlos. Ein Preisvergleich zeigt: ­Digitale Wechselstuben sind deutlich günstiger als Schweizer Banken. Weiter
 
K-Geld

Mit hohen Renditen auf Kundenfang

Die Zürcher Kantonalbank hat einigen Neukunden zu viel in Aussicht gestellt. Diese unterschrieben ­ein Vermögensverwaltungsmandat – gestützt auf ­falsche ­Angaben zur ­Rendite. Weiter
 
K-Geld

Fonds ohne Verwaltungskosten: Das sollten Anleger beachten

| Fondsmanager kosten Geld. Das geht zulasten der ­Anleger. Neuerdings gibt es aber auch Fonds, bei denen keine Verwaltungskosten anfallen. Sie werden aber alle in Dollar gehandelt. Für Schweizer Anleger bedeutet dies ein Währungsrisiko. Weiter
 
K-Geld

Geld für die Hypothek: Nur auf dem Papier ein gutes Geschäft

| Negativzinsen machen es möglich: In Dänemark ­erhalten gewisse Kunden Zins für ihre Hypothek, statt dafür zu zahlen. In der Schweiz ist dies nur bei der WIR-Bank möglich. Weiter
 
K-Geld

Zahlen & Fakten: Indexfonds mit den höchsten Renditen

Die wichtigsten Details zu den Fondsranglisten Weiter
 
K-Geld

Zahlen & Fakten: Indexfonds mit den höchsten Renditen

Holpriges Börsenparkett Weiter