Inhaltsverzeichnis

K-Geld - 01/2020

K-Geld 01/2020

Altersvorsorge: Fondspolicen sind teuer und unflexibel
K-Geld

Altersvorsorge: Fondspolicen sind teuer und unflexibel

| Eine junge Zürcherin liess ihre Finanzen von einem ­Versicherungsverkäufer überprüfen. Der drehte ihr eine unvorteilhafte Vorsorge-Police an. Die «Beratung» kommt sie teuer zu stehen. Weiter
 
So viel Geld sparen Sie mit einem Stromer
K-Geld

So viel Geld sparen Sie mit einem Stromer

| Wer ein Auto mit Elektro­antrieb fährt, kann klimaschädliches Kohlendioxid, Motorfahrzeugsteuern und Versicherungsprämien ­sparen. K-Geld zeigt das Sparpotenzial eines ­Elektro-Golfs im Vergleich zum fast gleich teuren VW Golf mit Benzinmotor. Weiter
 
Günstiger shoppen mit «Neon»
K-Geld

Günstiger shoppen mit «Neon»

Die Firma Neon Switzerland streicht die Wechselkursgebühren für ihre Mastercard bei Einkäufen im Ausland. Das ist bisher einmalig in der Schweiz. Weiter
 
Auslandaktien: Quellensteuer zurückfordern
K-Geld

Auslandaktien: Quellensteuer zurückfordern

| Konten und Wertschriften wie etwa Aktien und ­Obligationen sind im ­Wertschriftenverzeichnis der Steuererklärung ­aufzulisten. Das ist bei ausländischen Aktien nicht ganz einfach. K-Geld zeigt, wie man die dortige ­Quellensteuer zurückerhält. Weiter
 
Das gilt beim Wohnrecht
K-Geld

Das gilt beim Wohnrecht

| Wer ein Wohnrecht an ­einem Haus oder einer Wohnung hat, muss die Kosten für den gewöhn­lichen Unterhalt selber ­tragen. Das gilt aber nur für Räume, die er allein ­bewohnt. K-Geld sagt, welche Rechte und Pflichten Wohnberechtigte haben. Weiter
 
Invalidenrente für Kinder –  eine unnötige Versicherung
K-Geld

Invalidenrente für Kinder – eine unnötige Versicherung

| Wenn ein Kind invalid wird, zahlt die IV eine Rente ab Volljährigkeit. Vorher können Zusatzleistungen, etwa für Hilfsmittel, beantragt werden. Eine zusätzliche private ­Versicherung ist deshalb ein Luxus. Weiter
 
So spart man bei Versicherungen
K-Geld

So spart man bei Versicherungen

| Wer zu einer günstigeren Versicherung wechselt und Doppeldeckungen beseitigt, kann bei seinen Auto- und Haushaltversicherungen mehrere Hundert Franken jährlich sparen. Weiter
 
Per Mausklick zu einer günstigen Hypothek
K-Geld

Per Mausklick zu einer günstigen Hypothek

| Auf Hypotheke.ch und Valuu.ch kann man individualisierte und konkrete Hypothekarangebote vergleichen und direkt einen Kredit bestellen. K-Geld hat die Internet-Plattformen verglichen. Weiter
 
Gold dämpft das Auf und Ab des Aktiendepots
K-Geld

Gold dämpft das Auf und Ab des Aktiendepots

| Aktien sind langfristig die rentabelste Anlageklasse. Sie sind aber schwankungsanfällig. Dem können Anleger mit einer Beimischung von Gold und Immobilienfonds ­begegnen. Weiter
 
Gutes Geschäft mit der Gesundheit
K-Geld

Gutes Geschäft mit der Gesundheit

| Die Umsätze der Gesundheitsindustrie steigen von Jahr zu Jahr, die Gewinne sind beträchtlich. Anleger ­können mit Aktien oder Fonds davon profitieren. Weiter
 
K-Geld

14 Prozent Nettorendite im Durchschnitt

 
K-Geld

Federer-Münzen: Kein guter Deal

Die Roger-Federer-Münze hat einen ­Materialwert von 9 Franken. Verkauft wird das Silberstück aber für 30 respektive 60 Franken. Weiter
 
K-Geld

Freizügigkeitskonto muss spätestens im Alter 70 aufgelöst werden

 
K-Geld

Steuersoftware: Vorsicht vor «Autofunktionen»

 
K-Geld

Glosse: Untaugliche Prognosen

 
K-Geld

Auf einen Blick: Höchste Schuldenquote der Welt

 
K-Geld

Hausverwaltung: Diese Internet-Programme helfen

| Es ist Glückssache, gute und preiswerte Immobilien­verwalter zu finden. Günstiger ist es, sich selbst um seine Miet­häuser oder -wohnungen zu kümmern. Zum Beispiel mit Hilfe einer Software. K-Geld hats ausprobiert. Weiter
 
K-Geld

Solaranlagen zu hoch besteuert

| Bisher zählte die Berner Steuerverwaltung Photo­voltaikanlagen zur ­Liegenschaft. Das erhöhte die Steuern. Das Bundes­gericht hat diese Praxis nun für unzulässig erklärt. Weiter
 
K-Geld

Zahlen & Fakten: Indexfonds mit den höchsten Renditen

 
K-Geld

Die aktuellen Zinsen im Vergleich