Internetshops

Auf dieser Liste stehen unseriöse Online-Shops – beispielsweise wegen langer Lieferfristen, Versand von Ramschware oder Rücksendung auf eigene Kosten nach China.

Kennen auch Sie einen solchen Online-Shop? Melden Sie sich per Mail oder über unser Kontaktformular.

mokkakai.com

Eine K-Tipp-Leserin schreibt: Bei rabattierten Produkten ist die Rücknahme in den Geschäftsbedingungen ausgeschlossen. Wenn alle Produkte rabattiert angeboten werden, ist das meines Erachtens ganz klar irreführend! Die unrabattierten, durchgestrichenen viel zu hohen Preise sind ja eh unrealistisch, zumal die Produkte offensichtlich direkt aus China stammen.

barfusschweiz.ch

Eine K-Tipp-Leserin schreibt: Ich habe ein paar Schuhe gekauft. Miserable Qualität, Paket aus China geliefert. Rücksendemöglichkeit schwierig, geben keine Adresse bekannt.

enoque.ch

Eine K-Tipp-Leserin schreibt: Ich habe Ware bestellt, die nicht passt. Gemäss Homepage von Enoque gibt es ein Rückgaberecht. Allerdings werden dann Fotos und weitere Informationen verlangt, ehe sie bereit sind sich die Sache anzusehen. Das Geld wurde nicht zurückerstattet.

www.enders-boutique.de

Ein K-Tipp-Leser schreibt: Ich habe vor rund sechs Monaten Hausschuhe bestellt und bezahlt, danach aber keine Ware erhalten und auch keine Antwort auf meine Anfragen, wo die Ware bleibt.

www.taylorgents.ch

Ein K-Tipp-Leser schreibt: Ich habe zwei Oberteile mit der Marke Gant bestellt, gekostet haben beide zusammen 109.90 CHF. Dies wurde von mir auch per Kreditkarte bezahlt. Die Oberteile, die ich erhalten habe, sind zwar farblich ähnlich, aber es ist definitiv nicht die Marke Gant.

eversmartproducts.ch

Ein K-Tipp-Leser schreibt: Vor zwei Monaten habe ich ein 2er-Set Sanaclip bestellt.  Nachdem ich nach ca. 2 Wochen nichts erhalten hatte, fragte ich per Mail nach und wiederholte meine Bestellung. Bis heute habe ich weder Ware noch Antwort, eine Telefonnummer finde ich nicht.

emma-sleep.ch

Eine K-Tipp-Leserin schreibt: Einige Zeit nach meiner Bestellung erhielt ich ein Mail, dass meine Sendung geliefert sei. Ich hatte aber nichts erhalten. Nach langem Hin und Her mit vielen Telefonaten und Mails habe ich Monate nach der Bestellung mein Geld rückerstattet bekommen.

caipzignet.de

Eine K-Tipp-Leserin schreibt: Eineinhalb Monate nach Bestellung wurde die Ware endlich geliefert. Sie kam aus Vietnam, obschon Angebot und Rechnung seinerzeit auf "Schweizer Stützgriff“ lautete. Die zwei bestellten Stützgriffe sind von allerbilligster Qualität, dem Paket war weder ein Lieferschein noch eine kurze  Gebrauchsanweisung beigelegt.

autoprinz.ch

Die von einem K-Tipp-Leser bestellte Ware war auch zweieinhalb Monate nach Bestellung noch nicht geliefert worden. Auch auf die Bitte des Kunden, ihm den bezahlten Betrag zurückzuerstatten, ging autoprinz.ch nicht ein. 

ovira.ch

Ein K-Tipp-Leser schreibt: Die Ware erwarten wir schon seit mehr als 2 Wochen. Auf unsere Mails gibt es keine Reaktion.

Update des Kunden: Die Ware haben wir nun nach über einem Monat Wartezeit erhalten. Diese ist von minderwertigster Qualität, dazu auch noch in der falschen Grösse geliefert.

Die Rückerstattung wird mit allen Mitteln blockiert. Zuerst bieten sie nur den Umtausch an, der Rückversand darf nur nach China erfolgen, "selbstverständlich" innerhalb von 2 Wochen und nur mit ihrem Formular.

rovena.ch

Eine K-Tipp-Leserin hat vor drei Monaten etwas bestellt und bezahlt, die Ware aber nie erhalten. Unterdessen reagiert die Firma nicht einmal mehr auf Mails. 

deluxo.ch

Ein K-Tipp-Leser schreibt: Die bestellte und bezahlte Ware ist nie angekommen. Deluxo reagiert nicht auf Anfragen über das Kontaktformular.

puzzle-welt.ch

Ein K-Tipp-Leser schreibt: Weil mein bestelltes Puzzle nicht geliefert wurde, fragte ich per Mail nach dem Stand meiner Bestellung. Das Mail konnte nicht zugestellt werden. Als ich es telefonisch versuchte, hiess es: «Kein Anschluss unter dieser Nummer». Drei Wochen nach der Bestellung kam die Ware endlich, die gemäss Informationen auf der Website nach drei bis vier Tagen hätte versandbereit sein sollen. 

pfotenland.ch

Eine K-Tipp-Leserin schreibt: Weil die Bestellung nicht geliefert wurde, wollte ich mein Geld zurück. Die Firma zahlt allerdings nicht, E-Mails werden ignoriert und bei Telefonanrufen kommt die Meldung, der Angerufene sei nicht erreichbar.

trend-box.ch

Ein K-Tipp-Leser schreibt: Ich habe vor mehr als zwei Monaten bei der Firma Trendbox einen Artikel bestellt und via Twint sofort bezahlt. Bis jetzt wurde der Artikel trotz zweimaliger Kontaktaufnahme nicht geliefert.

ecommerce-welt.ch

Ein K-Tipp-Leser schreibt: Ich habe bei Ware im Wert von 430 CHF bestellt, niemals die Ware erhalten und auch auf die Ankündigung der Rückzahlung (im Juni 23) keine Reaktion erhalten.

boutique-bern.ch

Eine K-Tipp-Leserin schreibt: Auf der Suche nach einer Übergangsjacke bin ich auf ein Angebot gestossen - CHF 89.95 statt 299.90. Nach ca. 3 Wochen habe ich den Mantel erhalten und erschrocken über die 10-Franken-Qualität. Die direkt aus China erfolgte Lieferung hat mich rundum empört... Ein Kehrichtsack ist besser! 

Ein Hinweis einer weiteren Leserin: Wenn die Kleider eintreffen sind diese in einem
kaputten, sehr schlechten qualitativen Zustand. Es fehlen bestellte Kleider. Die Ware
entspricht in keinster Weise dem angepriesenen Bild.

beautyholics.ch und face-shop.ch

Eine K-Tipp-Leserin schreibt: Ich habe eine Bestellung bei face-shop.ch aufgegeben, aber leider nie erhalten. Die E-Mails funktionieren nicht und es antwortet niemand am Telefon.

nano-cast.de

Ein K-Tipp-Leser schreibt: Ich habe einen sogenannten Smart Projektor gekauft, der weit unter den Erwartungen bleibt. Das Gerät ist eine Fälschung, die weder beschriftet ist, noch den technischen Angaben entspricht. Das Gerät ist extrem laut und kann nicht wie beworben das Bild automatisch korrigieren, wenn man an eine andere Wand projiziert.

das-essentials.ch/

Eine K-Tipp-Leserin schreibt: Alle Artikel kamen mit grosser Verspätung und einzeln, obwohl ich eine gemeinsame Lieferung gewünscht hatte. Als ich merkte, dass praktisch alles Billigware war und die Grössen nicht stimmten, habe ich die Firma x-mal gebeten, mir eine Rücksende-Adresse zu geben. Verschiedene Mails führten zu nichts. Visa hat mir übrigens statt Fr. 178.80 Fr 180.00 für die Bezahlung per Kreditkarte verrechnet.

modea.ch

Eine K-Tipp-Leserin schreibt: Der Artikel ist absolut anders als auf den Fotos gezeigt. Nun soll ich ihn auf eigene Kosten ins Ausland zurückschicken.

babyparadies-schweiz.ch

Eine K-Tipp-Leserin schreibt: Ich habe vor über 6 Wochen ein Produkt bestellt, das bisher nicht geliefert wurde. Das einzige, was pünktlich ankam, war die Rechnung. Auf meine wiederholten Kontaktversuche reagierte das Unternehmen entweder gar nicht oder mit vagen Versprechungen. Auf meine Aufforderung, dass ich vom Vertrag zurücktreten will, wird ebenfalls nicht eingegangen. 

adrume.ch

Eine K-Tipp-Leserin schreibt: Ich habe ein Paar Birkenstock-Schuhe gkeuaft. Nach ein paar Wochen kam tatsächlich ein Paar. Anfänglich dachte ich, es sei bloss ein falsches Modell (es war ein Herrenschuh) und bestand nicht aus Wildleder. Erst beim genauen Hinsehen musste ich mir eingestehen, dass die wohl kein echter Birkenstock ist.

Ich habe mich per Mail beschwert. Die Antworten fielen sehr speziell aus - die Mails kamen von einer Astrid Müller. Teilweise fehlte die Unterschrift oder eine Anrede, zudem war auch grammatikalisch nicht korrekt geschrieben.

nature-tricks.com

simplecoffee.ch

Eine K-Tipp-Leserin schreibt: Die bestellte Ware ist erst nach vier Monaten und nach mehreren Aufforderungen und Drohungen mit Erstattung einer Anzeige angekommen.

www.exxpozed.ch

Ein K-Tipp-Leser schreibt: Ich habe die Bestellung auf korrektem Weg storniert gemässe den Geschäftsbedinungen von exxpozed. Die Firma hat mir den bereits überwiesenen Betrag von 134 Franken aber nicht zurückerstattet.

www.luxotica.ch

Eine K-Tipp-Leserin schreibt: Ich habe mit luxotica.ch sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Ich habe billige Chinaware erhalten und retour senden kann man diese nicht, da sie reduziert sei. Als ich auf der Homepage nachschauen gegangen bin, ist mir aufgefallen,dass alle Ware preislich reduziert ist. Eine Frechheit.

www.fruugoschweiz.com

Ein K-Tipp-Leser schreibt: Ware bestellt, die falsche geliefert bekommen, wurde weder umgetauscht noch zurückerstattet. Diese Seite ist nur eine Shipping-Firma und die Händler sind andere. Kontaktieren, ist fast unmöglich.

Ein weiterer K-Tipp-Leser schreibt: Fruugo Schweiz hat Produkte im Angebot, die viel zu günstig sind: Beispielsweise SSD-Festplatten mit angeblich 32 TB Speicher für Fr. 19.95. Siehe auch https://futurezone.at/produkte/betrug-16tb-festplatte-china-amazon-fake/402294635

swisszauber.ch

Eine K-Tipp-Leserin wollte die viel zu kleinen und qualitativ schlechten Schuhe zurückschicken gegen Rückerstattung des bezahlten Betrages. Der Shop bot ihr aber an, nochmals ein Paar in der richtigen Grösse zu schicken bzw. ihr einen Rabatt von 50 Prozent zu gewähren. Beides wollte die Kundin nicht wegen der schlechten Qualität der Schuhe.

lumori.de

Eine K-Tipp-Leserin schreibt: Die bestellen Schuhe sind ganz klar eine Fälschung und keinesfalls aus Leder und auch nicht geflochten. Und warum habe ich die Schuhe aus China erhalten. Ich habe sie bei Lumori, München bestellt? Ausserdem sind sie mindestens eine halbe Nummer zu klein, und die Schliessbänder sind viel zu kurz. Und nun soll ich sie auf meine Rechnung nach China zurückschicken.