Nein, das ist kein Problem. Die Auszahlung von Alterskapital aus der Pensionskasse und die Einzahlung von 3a-Geld haben nichts miteinander zu tun. Für den Kapitalbezug mussten Sie bereits Steuern zahlen, nämlich Kapitalleistungssteuern. Diese werden separat von der Einkommens- und Vermögenssteuer erhoben. Die Einzahlung Ihrer Frau in die Säule 3a reduziert das steuerbare Einkommen in der gemeinsamen Steuererklärung. Es würde sich nicht einmal um ...